Neuer Ansprechpartner für Medien

Mitarbeiter Berthold Pelster wechselt von Münster nach München

Berthold Pelster, neuer Ansprechpartner für Medien.

Berthold Pelster.

Berthold Pelster (47) ist neuer Ansprechpartner für die Medien im deutschen Zweig von KIRCHE IN NOT in München. Der Diplom-Volkswirt war zuvor acht Jahre Leiter der Außenstelle von KIRCHE IN NOT in Münster.

Er wird in Zukunft auch Radio- und Fernsehsendungen moderieren. “Die Menschen heute lassen sich einfach über Internet, Radio und Fernsehen erreichen. Pater Werenfried van Straaten hat dies schon früh erkannt und die christlichen Medien immer stark gefördert. Ich freue mich, dass auch ich jetzt verstärkt in diesem Bereich arbeiten darf”, so Pelster über seinen neuen Aufgabenbereich.

Bislang war Michael Ragg (50) Pressesprecher und Ansprechpartner für die Medien. Er ist Initiator und Moderator der Radio- und Fernsehsendungen von KIRCHE IN NOT. Die traditionsreichen Kongresse von KIRCHE IN NOT hat Ragg mit einem neuen Konzept weiterentwickelt zum internationalen Kongress “Treffpunkt Weltkirche”.

2.Jun 2009 12:28 · aktualisiert: 2.Jun 2009 15:50
KIN / S. Stein