Zertrümmertes Land vor dem Wiederaufbau

Fernsehsendungen bei Bibel TV und K-TV über die aktuelle Lage in Haiti

Javier Legorreta, Lateinamerika-Experte von KIRCHE IN NOT.

Javier Legorreta, Lateinamerika-Experte von KIRCHE IN NOT.

In dieser Woche können Sie bei unseren Sendepartnern Bibel TV und K-TV eine Sendung über die Situation dreieinhalb Monate nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti sehen.

Unser Lateinamerika-Referent Javier Legorreta befindet sich derzeit in Haiti, um sich vor Ort ein Bild zu machen und die zukünftige Hilfe von KIRCHE IN NOT zu koordinieren. Wenige Tage vor seiner Abfahrt berichtete er in einem Interview über Opfer und Schäden vor Ort sowie die bisher geleistete Hilfe unseres Hilfswerks.

Haiti ist eines der Schwerpunktländer von KIRCHE IN NOT. In der Vergangenheit haben wir rund eine Million Euro pro Jahr für diverse Projekte zur Verfügung gestellt. Unser Hilfswerk war auch eine der ersten Organisationen, die direkt nach dem Beben Soforthilfe für die Menschen vor Ort bereitstellte.

Die Schäden für die katholische Kirche in Haiti sind immens: Drei Viertel der Kapellen und Kirchen allein in der Hauptstadt Port-au-Prince sind zerstört, darunter auch die Kathedrale. Auch das Priesterseminar und ein Fortbildungszentrum sind bei dem Erdbeben eingestürzt.

Von den 300 Seminaristen im Land sind dreißig ums Leben gekommen. Die Priesteranwärter, die überlebt haben, stehen vor dem Nichts: sie haben keine Ausbildungsstätte mehr, keine Bücher, kein Geld.

Blick auf die Überreste der Kathedrale in Port-au-Prince.

Blick auf die Überreste der Kathedrale in Port-au-Prince.

“Die katholische Kirche ist die einzige Institution in Haiti, um den Menschen Hoffnung für die Zukunft zu geben und die Situation zu verbessern”, sagt Javier Legorreta. Man müsse jetzt eine Strategie erarbeiten, wie es im Land weitergehe. Vor allem das Gebet für die Menschen sei wichtig, aber auch die Unterstützung der Bischöfe und der Gläubigen durch die Weltkirche, damit das Land wieder eine Zukunft habe.

In dieser Woche können Sie das Gespräch in der Sendung “Weitblick – Die Welt von innen” bei Bibel TV und bei K-TV sehen. Die Fernsehsendung wird im Lauf der Woche mehrmals wiederholt. Für die genauen Sendezeiten schauen Sie bitte in den aktuellen Sendeplan unserer Magazine.

Sie können eine Hörfunk-Version des Interviews in unserer Medienbox abrufen. Das Gespräch ist auf CD und DVD unentgeltlich bei uns erhältlich.

So können Sie die Menschen in Haiti unterstützen:

23.Apr 2010 15:01 · aktualisiert: 10.Jun 2014 11:29
KIN / S. Stein