Pakistan: Ihre Hilfe kommt an!

Nuntius in dem asiatischen Land bedankt sich für die Unterstützung

Kinder im Flüchtlingscamp in Quetta, wohin Tausende vor der Flut geflohen sind.

Kinder im Flüchtlingscamp in Quetta,

Viele Anrufe mit Fragen zur Situation in Pakistan und eine überwältigende Bereitschaft der Unterstützung hat unser Hilfswerk in der vergangenen Woche von Freunden und Wohltätern erreicht. Die meistgestellte Frage war: “Kommt unser Geld auch bei den Christen an oder versickert es im Chaos?”

KIRCHE IN NOT hilft über die kirchlichen Strukturen Pakistans; in dieser Notsituation vor allem direkt über die Nuntiatur oder über im Land tätige katholische Orden.

Das Bankwesen in Pakistan ist nach wie vor intakt, da die wichtigsten Großstädte des Landes von der Flut verschont geblieben sind. Überweisungen sind also auch in dieser Ausnahmesituation problemlos möglich und nachverfolgbar.

Unsere Projektreferenten überwachen streng, wohin die Spenden fließen. Der Päpstliche Nuntius in Pakistan, Erzbischof Adolfo Tito Yllana, hat uns persönlich den Erhalt der ersten Hilfsgelder bestätigt. Ihre Hilfe kommt also in jedem Fall an!

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen in engem Kontakt mit den Bischöfen des von der Flut heimgesuchten Landes und koordinieren unsere Hilfe. Über den Päpstlichen Nuntius konnten wir den Bedürftigen bereits erste Hilfen in der von der Flut am stärksten betroffenen Region rund um die Stadt Nowshera leisten. Ebenso unterstützt KIRCHE IN NOT den Salesianerorden bei der Versorgung von Flüchtlingen in Notunterkünften nahe der westpakistanischen Stadt Quetta.

Kinder vor einem Zelt im Flüchtlingscamp von Quetta.

Kinder vor einem Zelt im Flüchtlingscamp von Quetta.

Nuntius Yllana dankt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die schnelle Hilfe. Gleichzeitig kündigte er aber an, dass die Kirche in Pakistan vor allem in den nächsten Monaten gewaltige Aufgaben zu stemmen habe, sobald das Wasser zurückgehen werde. Dann müssten ganze Dörfer wieder aufgebaut und auch das geistliche Leben von Grund auf neu errichtet werden.

Daher bitten wir alle Freunde und Wohltäter weiterhin um ihr unablässiges Gebet und um Spenden für die Not leidende Kirche in Pakistan.

Unser Spendenkonto:
KIRCHE IN NOT
Kennwort: “Pakistan”
Konto-Nr.: 215 2002
BLZ: 750 903 00
LIGA Bank München

Hier können Sie direkt und sicher online spenden

30.Aug 2010 11:59 · aktualisiert: 5.Mrz 2012 11:39
KIN / S. Stein