Änderung der Sendungen bei EWTN

Beiträge von KIRCHE IN NOT werden zu neuen Zeiten ausgestahlt

Kamerafrau in unserem Studio in Königstein.

Kamerafrau in unserem Studio in Königstein.

Am Sonntag änderte sich bei dem christlichen Fernsehsender EWTN das Schema des deutschsprachigen Programms. Davon sind auch Sendungen von KIRCHE IN NOT betroffen, die ab dann zu anderen Zeiten ausgestrahlt werden.

Unser Gesprächsmagazin “Spirit – Leben mit Stil” sehen Sie zukünftig am Mittwoch um 19.30 Uhr und am Samstag um 20.30 Uhr. Auch die Sendung “Weitblick – Die Welt von innen” hat einen neuen Sendeplatz. Sie wird ab dem 7. November immer sonntags um 20.30 Uhr und freitags um 19.30 Uhr gezeigt.

EWTN strahlt außerdem eine Sendereihe über das Wirken von Pater Werenfried van Straaten aus, mit dem Titel “‘Der Mensch ist besser als wir denken’ — Pater Werenfried – Kämpfer für den Frieden”. Darin spricht Jürgen Liminski mit der Vorsitzenden von KIRCHE IN NOT Deutschland, Antonia Willemsen, über das weltweite Engagement des “Speckpaters”. Die Ausstrahlungen sind montags um 21 Uhr und mittwochs um 11.30 Uhr.

Alle in der Medienbox vorgestellten Beiträge sind bei uns unentgeltlich auf CD beziehungsweise DVD erhältlich.

4.Nov 2010 11:48 · aktualisiert: 9.Nov 2010 13:23
KIN / S. Stein