Sondersendungen bei Radio Maria Österreich

Beiträge von KIRCHE IN NOT am 8. Dezember so ungewohnten Sendezeiten

Moderator Volker Niggewöhner im Radiostudio von KIRCHE IN NOT.

Am Mittwoch, dem Festtag Mariä Empfängnis, strahlte Radio Maria Österreich ausnahmsweise zwei Sendungen von KIRCHE IN NOT zu anderen Sendezeiten als gewohnt aus.

Die Sendung “Spirit” konnten Sie um 11 Uhr statt Samstag um 15 Uhr hören. Gast im Studio ist die bekannte Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Christa Meves. Sie spricht in der Sendung über den Sinn unserer Träume.

Um 13 Uhr wiederholte Radio Maria Österreich aus Anlass des fünften Todestags von Leo Kardinal Scheffczyk ein Interview mit ihm aus dem Jahr 2004 über die Geschichte und die Bedeutung des Weihnachtsfests. Diese Sendung können Sie bei uns als CD bestellen. Bitte vergessen Sie bei Ihrer Bestellung nicht Ihre Adresse anzugeben.

Am nächsten Sonntag, 12. Dezember, hören Sie bei Radio Maria Österreich regulär wieder die Sendung “Weltkirche aktuell”. Um 8 Uhr senden wir den zweiten Teil der vierteiligen Reihe “Jesus von Nazareth – Auf den Spuren des Erlösers” mit dem Historiker und Bestsellerautor Michael Hesemann.

6.Dez 2010 15:26 · aktualisiert: 9.Dez 2010 12:32
KIN / S. Stein