Neue Sendezeiten bei EWTN

Sendungen von KIRCHE IN NOT werden zu veränderten Sendeplätzen ausgestrahlt

Kameramann bei der Arbeit.

Am vergangenen Wochenende hat der christliche Fernsehsender EWTN das Programmschema des deutschsprachigen Programms geändert. Davon sind auch Sendungen von KIRCHE IN NOT betroffen, die nun zu neuen Sendezeiten ausgestrahlt werden.

Das Gesprächsmagazin “Spirit – Leben mit Stil” sehen Sie nun immer montags um 19 Uhr. Die Wiederholung der Sendung ist samstags um 19 Uhr.

Die Sendung “Weitblick – Die Welt von innen” wird ab sofort am Sonntagabend um 20.30 Uhr ausgestrahlt. Das Magazin, das über die Lage der Christen weltweit berichtet, wird jeweils mittwochs um 21.30 Uhr und freitags um 19.30 Uhr ausgestrahlt.

EWTN strahlt außerdem eine Sendereihe über das Wirken von Pater Werenfried van Straaten aus, mit dem Titel “‘Der Mensch ist besser als wir denken’ — Pater Werenfried – Kämpfer für den Frieden”. Darin spricht Jürgen Liminski mit der Vorsitzenden von KIRCHE IN NOT Deutschland, Antonia Willemsen, über das weltweite Engagement des “Speckpaters”. Die Ausstrahlungen sind sonntags um 22.30 Uhr und samstags um 11.30 Uhr.

Alle in der Medienbox vorgestellten Beiträge sind bei uns unentgeltlich auf CD beziehungsweise DVD erhältlich.

29.Mrz 2011 10:05 · aktualisiert: 30.Mrz 2011 16:23
KIN / S. Stein