Konsistorium in Rom

Papst Benedikt XVI. ernannte 22 neue Kardinäle

Bischof John Tong Hon bei unserem Kongress in Würzburg.

John Tong Hon, Bischof von Hongkong, ist zum Kardinal ernannt worden.

An Samstag ernannte Papst Benedikt XVI. in Rom 22 neue Kardinäle. Auch zwei Deutsche können sich über die Kardinalswürde freuen: der Berliner Erzbischof Rainer Maria Woelki und der ehemalige Professor an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom, Karl Josef Becker.

Unter den neuen Kardinälen ist auch der Bischof von Hongkong, John Tong Hon, der auch auf unserem 4. Internationalen Kongress “Treffpunkt Weltkirche” im März 2011 in Würzburg zu Gast war. Er nahm an unserem Podiumsgespräch über das Christentum in Asien sowie bei der Glaubenskundgebung “Spirit 2011” teil.

John Tong Hon ist seiner Diözese besonders verbunden, denn er ist nicht nur dort geboren, sondern stieg nach seiner Priesterweihe in der Bistumsverwaltung von Hongkong auf. Er kam am 31. Juli 1939 in Hongkong zur Welt. Damals war die Stadt noch britische Kronkolonie. Mit 26 Jahren wurde er durch Papst Paul VI. in Rom zum Priester geweiht.

1996 wurde er zum Weihbischof von Hongkong ernannt. Nach der Emeritierung des Bischofs und Kardinals Joseph Zen Ze-kiun, der bei unserem 3. Internationalen Kongress Treffpunkt Weltkirche in Augsburg zu Gast war, ernannte der Papst John Tong Hon im April 2009 zu dessen Nachfolger.

Die Beiträge und Podiumsgespräche mit Bischof John Tong Hon bei unserem Kongress in Würzburg können Sie bei uns auf CD und DVD unentgeltlich bestellen und in der Medienbox anhören und ansehen.

Die Glaubenskundgebung “Spirit 2011” versenden wir in einer besonders gestalteten Hülle mit zwei DVDs. Eine farbenfrohe Zusammenfassung der dreitägigen Veranstaltung ist das Buch zum Kongress. Dieses ist für fünf Euro bei uns erhältlich.

Sie können diese und andere Publikationen von KIRCHE IN NOT ganz bequem in unserem Online-Bestelldienst bestellen oder melden Sie sich in unserem Münchner Büro:
KIRCHE IN NOT
Lorenzonistraße 62
81545 München
Telefon: 089 – 64 24 88 8-0
Fax: 089 – 64 24 88 88-50
E-Mail: kontakt@kirche-in-not.de

20.Feb 2012 11:39 · aktualisiert: 20.Feb 2012 11:41
KIN / S. Stein