KIRCHE IN NOT in St. Ottilien

Unser Hilfswerk stellt sich auf dem Klostermarkt in der Erzabtei bei München vor

Stand von KIRCHE IN NOT auf dem Klostermarkt St. Ottilien.

Am kommenden Wochenende, 12. bis 14. Oktober, ist KIRCHE IN NOT auf dem Klostermarkt in der Erzabtei St. Ottilien westlich von München vertreten. Dort informieren wir über unsere weltweite Arbeit für die verfolgten und bedrängten Christen.

An unserem Stand können Sie außerdem einen Großteil unserer Broschüren und Bücher sowie andere Publikationen erwerben. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch die Prayerbox oder unsere Kinderbibel mit begleitenden Materialien an.

Der Klostermarkt in St. Ottilien findet zum vierten Mal statt. Rund 50 Klöster, Hilfswerke und kirchliche Institutionen stellen sich am Wochenende auf dem Gelände der Benediktinerabtei vor.

Neben dem Klostermarkt gibt es auch ein geistliches Programm. Besucherinnen und Besucher können beispielsweise an der Vesper oder Vigilfeier der Benediktinermönche teilnehmen. Am Sonntag um 11 Uhr gibt es in der Klosterkirche einen Gottesdienst und um 16 Uhr ein geistliches Konzert.

Sie erreichen unsere Mitarbeiter auf dem Klostermarkt in St. Ottilien am Freitagnachmittag von 14 bis 19 Uhr, am Samstag von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10.30 bis 18 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Wegen des erwarteten Besucherandrangs gibt es eine besondere Verkehrsregelung. Weitere Informationen und eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie auch auf der Internetseite des Klostermarkts.

KIN / S. Stein