Mit der „Prayerbox Brasil” zum Weltjugendtag

Der passende Begleiter für die Reise zum Jugendtreffen in Rio de Janeiro

Die Prayerbox Brasil.

Die Prayerbox Brasil.

Ab sofort kann sich jeder Weltjugendtagspilger unentgeltlich eine „Prayerbox Brasil“ bei KIRCHE IN NOT in München bestellen. Die handliche Gebetsausrüstung für unterwegs ist etwa so groß wie eine Streichholzschachtel und enthält neben einem Kreuz, einem Weihwasserfläschchen und einem kleinen Rosenkranz auch ein Faltblatt mit Grund- und Reisegebeten auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch und Portugiesisch.

Das Angebot gilt ausschließlich für Jugendliche und junge Erwachsene, die im Juli 2013 zum Weltjugendtag nach Rio de Janeiro pilgern. Jeder dieser Pilger kann sich die „Prayerbox Brasil“ online auf www.prayerbox.de oder im Büro von KIRCHE IN NOT bestellen. Auf Facebook hat man außerdem die Möglichkeit, seine Weltjugendtagsfotos mit der „Prayerbox“ zu posten.

Die „Prayerbox Brasil“ ist eine Sonderausgabe der bereits seit 2007 erhältlichen „Prayerbox“ und wurde extra für Rio de Janeiro 2013 erarbeitet. Der Deckel der Weltjugendtags-Prayerbox ist der farbenfrohen Landesflagge Brasiliens nachempfunden und somit ein echter „Hingucker“.

Bestellbar ist die „Prayerbox Brasil“ online in unserem Bestelldienst oder bei:
KIRCHE IN NOT
Lorenzonistr. 62
81545 München
Telefon: 089 / 64 24 888 – 0
Fax: 089 / 64 24 888 50
E-mail: kontakt@kirche-in-not.de

27.Mai 2013 10:39 · aktualisiert: 27.Mai 2013 13:39
KIN / S. Stein