Heiliger Johannes Paul II.

KIRCHE IN NOT gibt Gebetskarte zur Kanonisation des früheren Papstes heraus

Ausschnitt der Vorderseite der Gebetskarte.

Ausschnitt der Vorderseite der Gebetskarte.

Zur Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II. gibt KIRCHE IN NOT eine neue kostenlose Gebetskarte heraus. Das Bild auf der Vorderseite zeigt den großen Papst mit erhobener Monstranz vor dem Gekreuzigten.

Auf der Rückseite der Karte im Taschenkalender-Format findet sich folgendes Gebet Johannes Pauls II.: „Jesus, einziger Sohn des Vaters, voll Gnade und Wahrheit, du Licht, das jeden Menschen erleuchtet, schenke allen, die dich mit lauterem Herzen suchen, die Fülle des Lebens.

Dir, dem Erlöser des Menschen, Anfang und Ende der Zeit und des Alls, dem Vater, dem unausschöpflichen Quell alles Guten, und dem Heiligen Geist, dem Siegel unendlicher Liebe, sei Ehre und Herrlichkeit in alle Ewigkeit. Amen.“

Die Gebetskarte zur Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II. können Sie kostenlos online bestellen oder bei:
KIRCHE IN NOT
Lorenzonistr. 62
81545 München

Telefon: 089 / 64 24 888 – 0
Fax: 089 / 64 24 888 50
E-Mail: kontakt@kirche-in-not.de

11.Apr 2014 10:32 · aktualisiert: 5.Mai 2014 14:31
KIN / S. Stein