Rosenkranz statt Perlenkette

Lebenszeugnis des ehemaligen Topmodels Amada Rosa Pérez

Amada Rosa Pérez im Studio von KIRCHE IN NOT.

Amada Rosa Pérez im Studio von KIRCHE IN NOT.

KIRCHE IN NOT veröffentlicht ein TV-Interview mit dem ehemaligen kolumbianischen Topmodel Amada Rosa Pérez über ihren Weg zum katholischen Glauben. Pérez ist eine Protagonistin im Film „Mary’s Land“, der seit Februar in deutschen Kinos läuft.

In dem zweiteiligen Gespräch von jeweils 24 Minuten schildert die Kolumbianerin, wie sie trotz ihres überragenden Erfolgs als Topmodel eine große innere Leere spürte und immer unglücklicher wurde.

Nach mehreren Abtreibungen überkommen sie Schuldgefühle. In großer Einsamkeit rutscht sie in Depressionen. Die oberflächliche Welt der Laufstege und Fotoshootings können ihr ebenso wenig Trost bieten wie esoterische Praktiken.

Im Interview mit Anselm Blumberg schildert Pérez, wie sie auf dem Höhepunkt der Verzweiflung anfing, den Rosenkranz zu beten. Dieses Gebet und eine Lebensbeichte markieren den Anfang eines Weges, der sie zu innerem Frieden, Selbstannahme und liebevoller Hingabe führte.

Szene aus dem Film „Mary’s Land“.

Szene aus dem Film „Mary’s Land“.

Der erste Teil des Gesprächs wird in der Sendereihe „Spirit“ unter anderem zu folgenden Zeiten ausgestrahlt:

  • K-TV am Freitag, 12. Mai (13:00 Uhr)
  • EWTN am Montag, 15. Mai (23:30 Uhr).

Der zweite Teil ist unter anderem zu folgenden Zeiten zu sehen:

  • K-TV am Dienstag, 23. Mai (17:00 Uhr) und Donnerstag, 25. Mai (21:00 Uhr)
  • Bibel TV am Montag, 22. Mai (16:00 Uhr) und Donnerstag, 25. Mai (10:30 Uhr)
  • EWTN am Montag, 22. Mai (23:30 Uhr).

Die beiden Sendungen sind auch online abrufbar unter: www.katholisch.tv.

Eine Audio-CD und Video-DVD mit dem Titel „Lebenszeugnis des ehemaligen Topmodels Amada Rosa Pérez aus dem Film ,Mary’s Land‘“ können Sie unentgeltlich online bestellen oder bei:

KIRCHE IN NOT
Lorenzonistr. 62
81545 München

Telefon: 089 / 64 24 888 0
Fax: 089 / 64 24 888 50

E-Mail: kontakt@kirche-in-not.de

KIN / S. Stein