ALGERIEN

Seminare zur Familienbildung

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende Seminare zur Familienbildung in Algerien!

Seit etwa vierzig Jahren ist die Fokolar-Bewegung in der Region Maghreb präsent. Auch im Jahr 2007 plant sie Veranstaltungen, die zum Verständnis des eigenen Glaubens wie auch zum gelebten Dialog beitragen. So ist zum Beispiel auch die Teilnahme an einem Muslimisch-Christlichen Symposium geplant.

Ziel ist die Verbreitung von christlichen Werten, die dazu führt, dass man das Prinzip allgemeiner Geschwisterlichkeit in dem einen Gott findet, der Liebe ist, Vater und Schöpfer von allem. Die Teilnahmegebühren reichen leider nicht aus, um diese Treffen zu finanzieren. Daher bitten die Verantwortlichen für die Seminare, Maria Teresa Sala und Giorgio Antoniazzi, um Hilfe. KIRCHE IN NOT hat 5000 Euro versprochen.

Unterstützen Sie hier die Seminare zur Familienbildung.

Teilnehmer an einem Seminar

Teilnehmer an einem Seminar

Schlagworte:
Algerien · Familienbildung · Maghreb · Seminare
26.Okt 2008 14:36 · aktualisiert: 21.Jul 2011 16:32
KIN / S. Stein