INDIEN

Hilfe für Flüchtlinge aus Sri Lanka

Unterstützen Sie mit einer Spende die Flüchtlingshilfe in Sri Lanka!

Schon seit vielen Jahren wird Sri Lanka vom Konflikt zwischen tamilischen Aufständischen und singhalesischen Regierungstruppen geplagt. Mehr und mehr Tamilen fliehen daher aus dem Land und versuchen, in Indien eine neue Heimat zu finden. Flüchtlinge haben oft ihre Eltern und Verwandten verloren – wenn sie dort ankommen, ist ihr Hab und Gut ohnehin verloren. Frauen und insbesondere junge Mädchen werden unmenschlich behandelt und sind häufig traumatisiert, wenn sie in Tamil Nadu ankommen.

Bis Ende November 2006 sind über 16 000 Flüchtlinge in Indien angekommen, mehr als zehntausend davon in der Diözese Sivagangai. Die “Sivagangai Multipurpose Social Service Society” ist eine kirchliche Organisation, die sich der Hilfe für diese Flüchtlinge annimmt. Kleidung, Nahrung und medizinische Versorgung stehen dabei im Mittelpunkt. Außerdem erhalten die Flüchtlinge psycho-soziale Hilfe und pastorale Betreuung.

Pater S. Aruldass, Sekretär der Society, hat mit Unterstützung von Bischof J. Susaimanickam um Hilfe gebeten. Wir haben ihm für seine Arbeit 10.000 Euro versprochen.

Unterstützen Sie hier die Flüchtlingshilfe.

Flüchtlinge mit Geistliche

Flüchtlinge mit Geistliche

26.Okt 2008 15:26 · aktualisiert: 21.Jul 2011 16:33
KIN / S. Stein