VIETNAM

Hilfe für den Bau einer Kirche in Vinh Tru

Leisten Sie Beihilfe zum Bau einer Kirche in Vinh Tru!

Vinh Tru ist ein Dorf in der Erzdiözese Hanoi, etwa 70 Kilometer von der gleichnamigen Hauptstadt entfernt. Die im Jahr 1898 errichtete Pfarrkirche bietet nur Raum für etwa einhundert Gläubige. Mittlerweile ist die Zahl der Gottesdienstbesucher auf rund 700 angewachsen, so dass viele von ihnen die Messe nur außerhalb der Kirche mitfeiern können. Außerdem ist die Kirche schwer beschädigt, da jahrzehntelang keine Renovierungen durchgeführt werden durften.

Ferner ist hier auch der Ort der Evangelisierung, da die Kirche in Vietnam keinen Zugang zu den Massenmedien hat. Wegen ihrer Armut sind die Katholiken nicht in der Lage, aus eigener Kraft den Bau einer neuen Kirche zu finanzieren.

Daher hat Pfarrer Francis Kieu Ngoc Vien – unterstützt von Erzbischof Joseph Ngo Quang Kiet – um Hilfe gebeten. KIRCHE IN NOT hat ihm 15.000 Euro versprochen.

Die alte Kirche von Vinh Tru

Die alte Kirche von Vinh Tru

Schlagworte:
Bau · Kirche · Vietnam · Vinh Tru
26.Okt 2008 17:42 · aktualisiert: 6.Nov 2013 09:53
KIN / S. Stein