PHILIPPINEN

Hilfe zur Ausbildung der Schwestern
“Maria Trösterin der Eucharistie”

Unterstützen Sie mit einer Spende die Arbeit der Schwestern

Sieben Schwestern der Gemeinschaft “Maria Trösterin der Eucharistie” leben in einem kontemplativen Kloster in San Policarpo, auf der zentralphilippinischen Insel Samar. Gerne möchten die Schwestern sich weiterbilden und zum Besipiel mit der neuen Enzyklika „Sacramentum Caritatis“ befassen. Ebenso wollen sie sich näher mit marianischer eucharistischer Spiritualität sowie den Sakramenten und anderen liturgischen Feiern beschäftigen.

Auch sollen die drei noch in der Ausbildung stehenden Schwestern Einblick in ihre Persönlichkeiten erfahren, wie diese das Leben ihrer Berufung beeinflussen. Da die Nonnen jedoch über keinerlei Mittel verfügen, hat die Oberin, Schwester Mary Francis Laruan um Hilfe gebeten.

KIRCHE IN NOT hat ihr 1400 Euro versprochen.

Unterstützen Sie hier Arbeit der Schwestern.

Sechs der Schwestern Maria Trösterin der Eucharistie

Sechs der Schwestern Maria Trösterin der Eucharistie

Schlagworte:
Philippinen · Schwestern
26.Okt 2008 16:18 · aktualisiert: 21.Jul 2011 16:35
KIN / S. Stein