ECUADOR

Hilfe zur Ausbildung von 13 Novizinnen

Unterstützen Sie bitte die Ausbildung der Novizinnen!

Die “Dienerinnen Jesu der Nächstenliebe” sind eine Ordensgemeinschaft, die sich insbesondere der Begleitung und der Seelsorge von Kranken widmet.
Dreizehn Novizinnen aus Kolumbien, Peru und Ecuador bereiten sich derzeit im ecuadorianischen Loja auf ihren Dienst vor: Unter anderem erhalten sie Unterricht in Bibelkunde und Spiritualität.

Die Schwestern, die oftmals selbst aus sehr armen Familien kommen, haben zwar lokale Wohltäter, die für ihren Lebensunterhalt aufkommen. Allerdings sind sie hinsichtlich der Ausbildungskosten für den Ordensnachwuchs auf sich selbst angewiesen.

Daher hat die Oberin, Schwester Mónica Garcia Cueva, unterstützt von Bischof Hugolino Cerasuolo Stacey OFM von Loja, um Hilfe gebeten. Wir haben ihr 2800 Euro zugesagt.

Unterstützen Sie hier Ausbildung der Novizinnen.

Zwei Schwestern bei der Einkleidung

Zwei Schwestern bei der Einkleidung

Schlagworte:
Ausbildung · Ecuador · Wohltat
28.Okt 2008 13:40 · aktualisiert: 21.Jul 2011 16:38
KIN / V. Niggewöhner