SLOWAKEI

Hilfe zur Errichtung eines Evangelisierungszentrums

Leisten Sie Beihilfe zum Bau des Evangelisierungshauses!

Die Gemeinschaft Johannes der Täufer wurde 1978 von Bischof Ricardo Arganaraz gegründet und ist seit 1990 als private Vereinigung von Gläubigen päpstlichen Rechts anerkannt.

Seit 1995 existiert sie in der Slowakei und hat 2004 mit dem Bau des Evangelisierungszentrums in Vysny Klatov, in der Nähe von Košice (Kaschau) im Osten des Landes, begonnen.

Das Zentrum soll in erster Linie der Evangelisierung von Jugendlichen dienen. Pater Milan Bednarik, dem Vorsteher der Gemeinschaft in der Slowakei, ist es bereits gelungen, von vielen Organisationen Mittel für das Vorhaben einzuwerben.
Auch an uns hat er sich mit der Bitte um Hilfe gewandt. KIRCHE IN NOT hat ihm 25.000 Euro versprochen.

Unterstützen Sie hier den Bau des Evangelisierungshauses.

Hl. Messe der Gemeinschaft Johannes der Täufer

Hl. Messe der Gemeinschaft Johannes der Täufer

28.Okt 2008 14:37 · aktualisiert: 21.Jul 2011 16:39
KIN / V. Niggewöhner