RUSSLAND

Unterstützung für Renovierung
der katholischen Kirche in Tula

Unterstützen Sie bitte die Kirchenrenovierung in Tula!

Die katholische Kirche “Heilige Apostel St. Peter und Paul” in Tula, rund 200 Kilometer südlich von Moskau, wurde erst im Frühjahr 2004 der Gemeinde zurückgegeben. Zuvor war sie jahrzehntelang vom Staat zweckentfremdet worden.

Dabei war das ursprüngliche Aussehen der Kirche völlig anders: Dach, Türen und Fenster waren verändert und die Fundamente beschädigt. Seit dem 1. Juli hat die Gemeinde, die vorher von den Franziskanern mitbetreut wurde, mit Pater G. B. Lewandowskij auch wieder einen eigenen Geistlichen. Viele Menschen in der Gemeinde haben katholische Wurzeln, etwa als Nachfahren deutscher oder polnischer Einwanderer.

Die Gemeinde ist auch sehr aktiv und in einem stetigen Wachstum begriffen. Deshalb ist es dem Pfarrer wichtig, das Gotteshaus wiederherzustellen; das ist aber nur mit Hilfe von außerhalb möglich.

Pfarrer Lewandowskij hat daher um Hilfe für die Renovierung seiner Kirche gebeten. Wir haben ihm 20.000 Euro versprochen.

Unterstützen Sie hier die Renovierung der Pfarrkirche

Die katholische Kirche Heilige Apostel St. Peter und Paul

Die katholische Kirche Heilige Apostel St. Peter und Paul

Schlagworte:
Renovierung · Rußland · Russland · Tula
28.Okt 2008 15:31 · aktualisiert: 21.Jul 2011 16:42
KIN / V. Niggewöhner