PARAGUAY

Ausbildung von 72 Seminaristen

Helfen Sie bitte die Seminaristen in Paraguay zu unterstützen!

Ciudad del Este ist mit mehr als 130 000 Einwohnern nach der Hauptstadt Asunción die zweitgrößte Stadt des Landes. Die Diözese zählt 41 Pfarreien mit 934 Kapellengemeinden. Von den 800 000 Einwohnern des Bistums lebt fast die Hälfte unter der Armutsgrenze.

Für die Seelsorge stehen 76 Priester zur Verfügung. Davon sind allerdings nur 16 Diözesanpriester; die Ordenspriester können von ihrer Kongregation jederzeit wieder abberufen werden. Daher hat der Bischof, Msgr. Rogelio Livieres Plano, für den die Priesterausbildung angesichts des eklatanten Mangels an Diözesanpriestern oberste Priorität hat, im März 2006 in Ciudad del Este ein eigenes Priesterseminar eröffnet.

Inzwischen studiert der Großteil der Seminaristen bereits am provisorisch in einem Exerzitienhaus der Diözese untergebrachten Seminar. Sie werden nach einem strengen, einjährigen Verfahren ausgewählt und von mehreren erfahrenen Ausbildern betreut. Noch ist die Diözese allerdings auf auswärtige Hilfe angewiesen, während sie intensiv nach lokalen Finanzierungsquellen sucht.

Bischof Livieres hat für die gegenwärtige Ausbildung seiner Seminaristen um Hilfe gebeten. Unser Hilfswerk hat ihm 21.000 Euro versprochen.

Unterstützen Sie hier motivierte Seminaristen in Paraguay

Seminaristen aus Ciudad del Este in Paraguay

Seminaristen aus Ciudad del Este in Paraguay

Schlagworte:
Ausbildung · Paraguay · Seminaristen
29.Okt 2008 13:37 · aktualisiert: 21.Jul 2011 16:47
KIN / V. Niggewöhner