PAPUA-NEUGUINEA · Code: 512-01-20

Ein Kraftwagen für die Pfarrei in Bogia

Spenden Sie bitte für den Erwerb eines Kraftwagens für die Pfarrei in Bogia!

Mit fünfzehn Außenstationen und etwa 10.000 Gläubigen ist die Gemeinde in Bogia eine der größten Pfarreien in der Erzdiözese Madang im Norden des Landes. Vor 110 Jahren haben hier die Steyler Missionare mit der Evangelisierung begonnen.

Auch heute noch haben die hier tätigen Missionare oft Schwierigkeiten wegen schlechter Straßen, Überflutungen oder zerstörter Brücken. Um die Missionsbemühungen unterstützen zu können, aber auch um in möglichst jeder der 15 Außenstationen präsent zu sein, braucht der Priester, Pater Michael Ploszcyca SVD, dringend ein Kraftfahrzeug.

Auch die Schulen und das Gesundheitszentrum in Bogia benötigen häufig die Hilfe des Pfarrers. Daher hat der Erzbischof, Msgr. William Kurtz SVD, um Hilfe gebeten.

Wir haben ihm einen Zuschuss von 10.700 Euro versprochen.

Unterstützung für die Missionare in Papua-Neuguinea

Der alte Wagen des Priesters

Der alte Wagen des Priesters

29.Okt 2008 14:21 · aktualisiert: 7.Nov 2008 13:32
KIN / V. Niggewöhner