HAITI · Code: 224-02-20

Hilfe für die Arbeit des Priesterseminars

Unterstützen Sie bitte die Anschaffung eines Fahrzeugs!

Das große Priesterseminar in der Hauptstadt Port-au-Prince hat seit einiger Zeit kein Fahrzeug mehr zur Erledigung der täglichen Besorgungen.

Die 111 Seminaristen, acht Professoren und das Personal sind jedoch auf einen eigenen Wagen angewiesen – derzeit benutzt der Rektor, Pater Guy Boucicaut, ein Leihfahrzeug.

Pater Boucicaut, der seinen Dienst erst im September 2006 angetreten hat, bittet daher um Hilfe. Er sieht sich „einem schwerwiegenden und dringlichem Problem” gegenüber, wie er in einem Schreiben an unser Hilfswerk erläutert.

„Es ist bedauerlich, das eine Institution wie diese kein Fahrzeug hat, um die Angelegenheiten des Hauses zu regeln”, schreibt er weiter. Wir haben ihm 16.000 Euro versprochen.

Erleichtern Sie mit Ihrer Unterstützung die Arbeit des Priesterseminars

Priesterseminaristen mit dem alten Auto des Seminars

Priesterseminaristen mit dem alten Auto des Seminars

29.Okt 2008 14:48 · aktualisiert: 7.Nov 2008 13:35
KIN / V. Niggewöhner