TOGO · Code: 156-01-10

Bau einer Kapelle in der Diözese Kara

Spenden Sie bitte für die Pfarrgemeinde!

Die Pfarrgemeinde Unsere Liebe Frau von Lourdes befindet sich in Guérin-Kouka, im Bistum Kara im Norden Togos. Sie wurde im Jahr 1953 gegründet und ist damit eine der ältesten Pfarreien der Diözese.

Guérin-Kouka liegt etwa 90 Kilometer westlich der Bischofsstadt. Seit 1974 wird die Gemeinde von Steyler Missionaren betreut. Rund 30 Kilometer östlich der Muttergemeinde, in Namon, hat es bereits eine Kapelle gegeben, die jedoch bereits vor längerer Zeit durch einen Sturm zerstört wurde. Seither benutzen die Gläubigen das Haus eines Katecheten für die Heilige Messe und für Katechesekurse.

Trotz des islamischen Einflusses in der Gegend wächst die Zahl der Gläubigen Jahr für Jahr. Daher möchten sie wieder eine Kapelle bauen, haben aber keine ausreichenden Mittel dazu.

So hat Pater Adauktus Herin SVD, unterstützt von Bischof Ignace B. Sambar-Talkena von Kara, um Hilfe gebeten.

KIRCHE IN NOT hat ihm 5000 Euro versprochen.

Hier können Sie direkt für dieses Projekt spenden

Tanz im Freien vor der Kapelle.

Tanz im Freien vor der Kapelle.

Schlagworte:
Bauhilfe · Bistum Kara · Kapelle · Togo
31.Okt 2008 11:36 · aktualisiert: 7.Nov 2008 15:55
KIN / V. Niggewöhner