GUATEMALA · Code: 219-02-13

Ausbildung von 62 Seminaristen der Missionsgemeinschaft Mariens

Spenden Sie bitte für die Ausbildung von 62 Seminaristen!

In Guatemala-Stadt wurde die Missionsgemeinschaft Mariens 1999 gegründet und hat dort derzeit 62 Priesteramtskandidaten. Es ist die erste in Guatemala gegründete Kongregation. Ihr Charisma ist, dorthin zu gehen, wohin sie der Bischof schickt. Wichtig ist, dass sie dorthin zur Mission berufen werden, wo es nur wenige Priester gibt.

Mittlerweile ist die Gemeinschaft in Mittelamerika und Kanada, aber auch in Italien und Kenia vertreten. Zurzeit kommen ihre Priesteramtskandidaten hauptsächlich aus Guatemala, aber auch aus El Salvador, Kolumbien, Venezuela und Belize. Da sich mittlerweile die Kosten für die Ausbildung stark erhöht haben, muss der Generalmoderator der Gemeinschaft, Pater Eder Erwin Escobar, die Kandidaten sehr genau auswählen, bevor er sie zur Ausbildung annimmt.

Dennoch ist die Anzahl der Studenten erfreulicherweise hoch. Daher hat Pater Escobar um Unterstützung für deren Ausbildung gebeten. Wir haben ihm einen Zuschuss in Höhe von 7000 Euro versprochen

Hier können Sie direkt online für dieses Projekt spenden

Einige der Seminaristen bei der Priesterweihe.

Einige der Seminaristen bei der Priesterweihe.

31.Okt 2008 13:53 · aktualisiert: 7.Nov 2008 16:12
KIN / V. Niggewöhner