INDIEN · Code: 317-01-10

Bau einer neuen Dorfkirche

Spenden Sie bitte für die Dorfkirche in der Diözese Rourkela!

Barilapta wurde im Jahr 1959 gegründet und ist eine der ältesten Pfarreien im Bistum Rourkela, das erst zwanzig Jahre später entstand. Sie hat acht Außenstationen, die in der Regenzeit nur schwer erreichbar sind.

Die Bewohner, zumeist Einwanderer aus den Bundesstaaten Bihar und Jharkhand, ernähren sich von der Landwirtschaft und sind sehr arm und ungebildet. Obwohl Schulen vorhanden sind, beenden viele Jugendliche wegen Geldmangels ihre Ausbildung nicht.

Die Außenstation in Ganjur ist 35 Kilometer von der Pfarrkirche entfernt und hat 75 katholische Familien; außerdem gibt es derzeit eine starke Bewegung unter den nicht-christlichen Einwohnern, sich taufen zu lassen. Die kleine Kirche ist bereits dreißig Jahre alt und bietet während der Sonntagsmesse und der täglichen Abendgebete längst nicht mehr allen Gläubigen Platz.

Daher bittet der Gemeindepriester, Pfarrer Januarius Ekka, um Hilfe für die Errichtung einer neuen, stabileren Pfarrkirche. KIRCHE IN NOT hat ihm 15 000 Euro versprochen.

Hier können Sie direkt online für dieses Projekt spenden

Die bisherige Kirche in Ganjur.

Die bisherige Kirche in Ganjur.

Schlagworte:
Bauhilfe · Dorfkirche · Indien · Rourkela
31.Okt 2008 14:00 · aktualisiert: 7.Nov 2008 16:13
KIN / V. Niggewöhner