KOLUMBIEN

Ausbildung von Katecheten

Gottesdienst in Kolumbien.

Gottesdienst in Kolumbien.

Bischof Héctor Epalza Quintero möchte die Verkündigung des Evangeliums in der ländlichen Gemeinde Sagrado Corazón de Jesús de Puerto Merizalde / Diözese Buenaventura fördern und bittet uns um Mithilfe für die Ausbildung der Katecheten.

Die Gemeinde ist zu arm, um die Katecheten auszubilden. Es fehlen Lehrbücher, Katechismen und Bibeln. Etwa 80 000 Menschen leben hier verstreut. Die Katecheten fahren mit dem Boot zu den einzelnen Dörfern und Gläubigen. 195 Katechesen kümmern sich um die Bewohner. Die pastorale Arbeit ist in dieser abgelegenen Gegen eine Herausforderung; umso mehr möchte Bischof Quintero seine Katecheten unterstützen.

KIRCHE IN NOT hat 15.000 Euro versprochen; der Bischof dankt überschwänglich für diese Zusage und wünscht allen Wohltätern, die für dieses Projekt spenden werden, „Freude und den Frieden des Herrn“.

 

 

15.Mai 2013 15:48 · aktualisiert: 15.Mai 2013 15:54
KIN / S. Stein