Deutschland pro Papa

Solidaritätsaktionen für Papst Benedikt XVI. in Köln und München

Papst Benedikt XVI.

Papst Benedikt XVI.

Am Sonntag, 11. Juli, finden in Köln und München zwei Solidaritätsaktionen für Papst Benedikt XVI. statt. Organisiert werden sie von der Initiative “Deutschland pro Papa”.

In Köln beginnt der Aktionstag um 12 Uhr im Dom mit einer Heiligen Messe mit dem emeritierten Weihbischof Dr. Klaus Dick. Anschließend gibt es eine Kundgebung mit Vorbetern auf dem Roncalliplatz an der Südseite des Doms. Mit dabei ist unter anderem der bekannte Kabarettist und Büttenredner Willibert Pauels alias “Ne Bergische Jung”.

Die Veranstaltung in München beginnt bereits um 10.45 Uhr mit einem Gottesdienst unter der Leitung von Prälat Herbert Jung in der St.-Peter-Kirche (“Alter Peter”) unweit des Marienplatzes im Stadtzentrum. Ab 12 Uhr gibt es eine Kundgebung mit Vorbetern auf dem Odeonsplatz. Musikalisch wird die Veranstaltung begleitet von der Sängerin Kathy Kelly und der Band Cardiac Move.

Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Initiative “Deutschland pro Papa”. Bisher haben bereits jeweils über 5000 Teilnehmende für die Solidaritätskundgebungen in Köln und München zugesagt.

KIN / S. Stein