Ich und heilig? Die Berufung des Christen zur Heiligkeit. | 13.11.2017 · 23:59 min

Beschreibung

Sie ist ein gewaltiger Anspruch: die Berufung aller Christen zur Heiligkeit. Wer darüber die Lehre des Zweiten Vatikanischen Konzils in seiner Kirchenkonstitution „Lumen Gentium“ nachliest, schrickt vor dieser hohen Berufung unweigerlich zurück. Ob dieser Anspruch wirklich ein Grund ist, sich zu erschrecken, und was die Berufung zur Heiligkeit konkret für jeden einzelnen Christen bedeuten kann, legt Pater Gregor Lenzen im Gespräch mit Anselm Blumberg dar.


Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am): 13.11.2017 
Produktionsjahr: 2017

Diese und alle anderen Radio- und Fernsehsendungen können Sie bei uns unentgeltlich bestellen - auf Hör-CD (Radio) bzw. Video-DVD (Fernsehen). E-Mail: kontakt[at]kirche-in-not.de


Datenschutz | Impressum