Osttimor - Auf dem Weg zu einer stabilen Demokratie?

Beschreibung

Es gibt ihn erst seit sieben Jahren, diesen Insel-Staat in Südostasien: Timor-Leste, bei uns zumeist Osttimor genannt, eine ehemalige portugiesische Kolonie, zuletzt 24 Jahre lang von Indonesien besetzt. Der Weg in die Unabhängigkeit war ein blutiger Weg mit vielen Opfern. Wie die Chancen für Frieden und Stabilität in diesem kleinen, mehrheitlich katholischen Land heute stehen, erläutern Michaela Koller und Patrick Fischer vom Osttimorforum.


 
Produktionsjahr: 2010

Diese und alle anderen Radio- und Fernsehsendungen können Sie bei uns unentgeltlich bestellen - auf Hör-CD (Radio) bzw. Video-DVD (Fernsehen). E-Mail: kontakt[at]kirche-in-not.de


Datenschutz | Impressum