Umbruch im Herzen Afrikas: Kirchliches Leben zwischen Krieg und Neuanfang, Teil 1 | 06.04.2014 · 29:40 min

Beschreibung

Der Südsudan ist ein noch junges Land, es existiert erst seit Juli 2011, als es sich vom Sudan trennte. Nach einem jahrzehntelangen Bürgerkrieg versucht dieses christlich geprägte Land nun einen Neuanfang. Die Menschen in der Demokratischen Republik Kongo dagegen leiden bis heute unter zahlreichen Konflikten und kriegerischen Auseinandersetzungen. Das Podiumsgespräch vermittelt einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen. Es wurde im Juli 2013 bei einer Veranstaltung von KIRCHE IN NOT im Benediktinerinnenkloster Marienrode bei Hildesheim aufgezeichnet. Erster von zwei Teilen.


Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am): 06.04.2014 
Produktionsjahr: 2013

Diese und alle anderen Radio- und Fernsehsendungen können Sie bei uns unentgeltlich bestellen - auf Hör-CD (Radio) bzw. Video-DVD (Fernsehen). E-Mail: kontakt[at]kirche-in-not.de


Datenschutz | Impressum