Mit den Augen des Heiligen Vaters

Beschreibung

Wer die Wurzeln von Papst Benedikt näher kennen lernen möchte, den wird "Mit den Augen des Heiligen Vaters" eine interessante Perspektive eröffnen. Der Band offenbart Bilder und Texte, die sich an wichtigen Lebensstationen des deutschen Papstes orientieren. Dabei reicht die Spanne von Eindrücken aus der Kindheit und Jugend in Marktl am Inn in Bayern bis hin zur heutigen Lebensstation in Rom.

Das vorherrschende Element dieses Bandes sind die Bilder. Sie seien "mit den Augen der Seele gesucht und gefunden" schrieb der Papst in einem Brief an den Fotografen Hans-Günther Kaufmann. Und tatsächlich verbreiten die Fotos eine Atmosphäre der Ruhe und des Innehaltens, die beim Leser aufkommt, sobald er das Buch aufschlägt. In Kombination mit den Texten von Martin Lohmann, der den ehemaligen Kardinal Ratzinger viele Jahre publizistisch begleitet hat, eröffnen sie einen sehr persönlichen Zugang zu den Wurzeln des Heiligen Vater.

"Mit den Augen des Heiligen Vaters" bietet eine schöne Einstimmung für den Papst-Besuch im September und wird sicherlich auch danach die Möglichkeit bieten, die Lebensstationen von Benedikt XVI. in stimmungsvollen Minuten zu erleben.


 
Produktionsjahr: 2007

Diese und alle anderen Radio- und Fernsehsendungen können Sie bei uns unentgeltlich bestellen - auf Hör-CD (Radio) bzw. Video-DVD (Fernsehen). E-Mail: kontakt[at]kirche-in-not.de


Datenschutz | Impressum