Liebende Freundschaft zu Christus: geistliche Erkenntnisse der heiligen Gertrud von Helfta, Teil 1 | 10.12.2011

Beschreibung

Die heilige Gertrud von Helfta zählt zu den bedeutendsten Mystikerinnen des Spätmittelalters. Ihre Christusvisionen standen in enger Beziehung zum liturgischen Geschehen im klösterlichen Leben. Ihre Gedanken und Erkenntnisse kreisten oft um das Geheimnis der Eucharistie und um das Herz Jesu, das Symbol der Liebe Gottes zur menschlichen Seele. Erster Teil eines Vortrags von Pater Bernhard Vosicky.


Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am): 10.12.2011 
Produktionsjahr: 2011

Diese und alle anderen Radio- und Fernsehsendungen können Sie bei uns unentgeltlich bestellen - auf Hör-CD (Radio) bzw. Video-DVD (Fernsehen). E-Mail: kontakt[at]kirche-in-not.de


Datenschutz | Impressum