Verfolgt und vergessen: Christen als Opfer des Fundamentalismus | 12.11.2012 · 6:39 min

Beschreibung

In vielen Ländern der Welt leiden Christen unter Gewalt, und Unterdrückung oder werden wegen ihres Glaubens umgebracht. Etwa 75 % aller aus religiösen Motiven Verfolgter sind Christen. Terroristische Übergriffe in Afrika, dem Mittleren Osten und Asien haben allein zwischen 2003 und 2010 um 309 % zugenommen. In 133 Ländern werden Christen drangsaliert und diskriminiert oder müssen um ihre Sicherheit fürchten.

Das katholische Hilfswerk unterstützt verfolgte Christen weltweit und versucht, den Drangsalierten eine Stimme zu geben.


Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am): 12.11.2012 
Produktionsjahr: 2012

Diese und alle anderen Radio- und Fernsehsendungen können Sie bei uns unentgeltlich bestellen - auf Hör-CD (Radio) bzw. Video-DVD (Fernsehen). E-Mail: kontakt[at]kirche-in-not.de


Datenschutz | Impressum