Kinderbibel online

Beschreibung

Die Kinderbibel von Kirche in Not/ Ostpriesterhilfe kann man jetzt in Arabisch, Chinesisch, Türkisch und vielen anderen Sprachen im Internet lesen.

Seit einem Jahr gibt es die Kinderbibel „Gott spricht zu seinen Kindern“ auf Deutsch im Internet. Jetzt hat Kirche in Not mit Unterstützung durch Albert Urban vom Deutschen Liturgischen Institut unter

www.kirche-in-not.de/kinderbibel einen neuen Internetauftritt mit achtzehn Sprachen gestartet. Darunter sind neben den genannten Sprachen auch Französisch, Spanisch und Englisch. Nach und nach sollen alle 148 Sprachen, in denen die Kinderbibel bisher erschienen ist, eingebunden werden.

„Wir wollen es möglich machen, dass Menschen in Ländern, in denen die Kirche nicht frei arbeiten kann und kein freier Zugang zu Informationen besteht, die Kinderbibel gelesen und ausgedruckt werden kann“, erläutert

die Familienreferentin von „Kirche in Not“, Maria Zurowski. „Es war uns wichtig, einen kindgerechten Internetauftritt zu gestalten. Alle Funktionen werden durch Symbole erläutert. Auf einer Weltkarte wählt man die gewünschte Sprache aus und kann Grußkarten per E-Mail verschicken, einzelne Kapitel ausdrucken und zusätzliche Materialien zur Kinderbibel online bestellen.“


 
Produktionsjahr: 2006

Diese und alle anderen Radio- und Fernsehsendungen können Sie bei uns unentgeltlich bestellen - auf Hör-CD (Radio) bzw. Video-DVD (Fernsehen). E-Mail: kontakt[at]kirche-in-not.de


Datenschutz | Impressum