Im Visier der Extremisten: Christen in der islamischen Welt, Teil 1 | 06.02.2012 · 26:33 min

Beschreibung

Die Stimmung in vielen Ländern der islamischen Welt hat sich gewandelt. Der „arabische Frühling“ hat zwar so manches autoritäre Regime hinweggefegt. Doch die ersten demokratischen Wahlen haben islamistische Parteien an die Macht gebracht. Anti-westliche Parolen und anti-christliche Vorurteile breiten sich aus und bestimmen zunehmend das Denken vieler Muslime. Die Christen im Orient sind in großer Sorge, mit Bangen schauen sie in die Zukunft. Teil eins eines Podiumsgespräches beim Kongress „Treffpunkt Weltkirche“ 2011 von KIRCHE IN NOT.


Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am): 06.02.2012 
Produktionsjahr: 2011

Diese und alle anderen Radio- und Fernsehsendungen können Sie bei uns unentgeltlich bestellen - auf Hör-CD (Radio) bzw. Video-DVD (Fernsehen). E-Mail: kontakt[at]kirche-in-not.de


Datenschutz | Impressum