Libanon - Das Testament des Ghassibe Kayrouz

Beschreibung

Dieser Film dokumentiert das Leben und Martyrium von Ghassibe Kayrouz, einem jungen Seminaristen im Libanon. Der Film zeigt seine Familie, die die außergewöhnliche Geschichte seines Lebens, seines Glaubens und seines Martyriums erzählt. Ghassibe fällt islamischen Fundamentalisten zum Opfer. Auf geheimnisvolle Weise hat er sein Schicksal vorhergesehen und deshalb sein Testament geschrieben. Außergewöhnlich ist, dass Ghassibes Familie die Täter kennt und dennoch zur Versöhnung mit den Anhängern des Islam aufruft. Diese Haltung bekräftigt sich im Interview mit Frère Roger von Taizé, der Ghassibes Geschichte als mächtiges Symbol für die Versöhnung sieht.


 
Produktionsjahr: 2000

Diese und alle anderen Radio- und Fernsehsendungen können Sie bei uns unentgeltlich bestellen - auf Hör-CD (Radio) bzw. Video-DVD (Fernsehen). E-Mail: kontakt[at]kirche-in-not.de


Datenschutz | Impressum