Collegium Orientale

Beschreibung

Diese Dokumentation handelt von dem orientalischen Seminar „Collegium Orientale“. Gegründet 1998 in Eichstätt, Deutschland, ist es ein Ort der Begegnung und des ökumenischen Dialogs für junge Seminaristen unterschiedlicher Riten der Kirche wie Kopten, Orthodoxe und Katholiken nach dem lateinischen oder byzantinischen Ritus. Höhepunkte des Films sind die Zeugnisse jener Studenten, die in ihrer Heimat nicht studieren können, aber hier mit Überzeugung ihrer Berufung nachgehen.


 
Produktionsjahr: 2001

Diese und alle anderen Radio- und Fernsehsendungen können Sie bei uns unentgeltlich bestellen - auf Hör-CD (Radio) bzw. Video-DVD (Fernsehen). E-Mail: kontakt[at]kirche-in-not.de


Datenschutz | Impressum