Pater Frano aus Malesija

Beschreibung

In Nordalbanien gilt ein Franziskaner-Mönch als besonderer Gast. Er wird in die Familien aufgenommen und bekommt den besten Platz am Tisch zugeteilt. Ob es sich nun um eine Hochzeit oder eine Taufe handelt, der beste Platz ist immer für den Franziskaner bestimmt. Die Geschichte und Traditionen des Landes sind der albanischen Bevölkerung sehr wichtig. Deshalb hat sich auch ihre religiöse Identität erhalten.

Geboren in Tuzi, Albanien, arbeitet der Franziskanerpater Frano Dušaj nun als Missionar in Malesija in der Erzdiözese Bar, die in der albanischen Zone von Montenegro liegt, einer der ältesten der Balkanhalbinsel.

28 Minuten lang erzählt die Dokumentation „Frano von Malesija“ von dem Leben eines Priesters – seiner Berufung, seinen Aufgaben, seinem Kampf gegen Krebs und von seiner Mission, für die Menschen seiner Umgebung da zu sein.


 
Produktionsjahr: 2005

Diese und alle anderen Radio- und Fernsehsendungen können Sie bei uns unentgeltlich bestellen - auf Hör-CD (Radio) bzw. Video-DVD (Fernsehen). E-Mail: kontakt[at]kirche-in-not.de


Datenschutz | Impressum