Soziale Ungerechtigkeit führt in Nigeria zu Gewalt | 21.02.2014 · 5:33 min

Beschreibung

Die Terrorgruppe Boko Haram kämpft für einen islamistischen Staat. In einem christlichen Dorf sollen über 100 Menschen getötet worden sein. Berthold Pelster, Menschenrechtsexperte bei "Kirche in Not", im domradio.de-Interview über die Hintergründe.


Erstausstrahlung (bzw. hochgeladen am): 21.02.2014 
Produktionsjahr: 2014

Diese und alle anderen Radio- und Fernsehsendungen können Sie bei uns unentgeltlich bestellen - auf Hör-CD (Radio) bzw. Video-DVD (Fernsehen). E-Mail: kontakt[at]kirche-in-not.de


Datenschutz | Impressum