August 2016

KIRCHE IN NOT in Radio und Fernsehen

Alle Sendungen können Sie bei uns auch als CD oder DVD bestellen.

Bibel TVUnsere Sendungen bei Bibel TV können Sie auch im Internet anschauen unter: www.bibeltv.de.

Die KIRCHE-IN-NOT-Magazine „Weitblick” und „Spirit” werden normalerweise im wöchentlichen Wechsel ausgestrahlt. Die Erstausstrahlung ist jeweils montags (außer an Feiertagen) um 16:00 Uhr; in der folgenden Woche wird jede Sendung wiederholt. Es ist immer der Tag der Erstausstrahlung angegeben. Wiederholungen kommen jeweils mittwochs 15:30 Uhr und donnerstags 10:30 Uhr.

Außerdem sehen Sie bei Bibel TV die Reihen „Katholische Presseschau“, „Glaubens-Kompass“ und „Buch-Gespräche“.

  • Jeweils am 1. Montag im Monat um 10:30 Uhr: Katholische Presseschau
  • Jeweils am 2. und 4. Montag im Monat um 10:30 Uhr: Glaubens-Kompass
  • Jeweils am 3. Montag im Monat um 10:30 Uhr: Buch-Gespräche

Montag, 22. August, 10:30 Uhr (Glaubens-Kompass)

Mutter Teresa
Mit Bernhard Meuser, Theologe und Publizist

Montag, 22. August, 16:00 Uhr (Weitblick)

„Blume des Orients“ – Die selige Mirjam Baouardy
Mit Dr. Karl-Heinz Fleckenstein aus Jerusalem, katholischer Theologe und Reiseleiter im Heiligen Land

Montag, 29. August, 16:00 Uhr (Spirit)

Wann Gott uns unsere Schuld vergeben kann – Die Vergebungsbitte im Vaterunser
Mit Prof. Dr. Klaus Berger, emeritierter Professor für Neutestamentliche Theologie

Montag, 5. September, 10:30 Uhr (Katholische Presseschau)

Katholische Presseschau September 2016
Rückblick auf die wichtigsten gesellschaftlichen und kirchlichen Themen der ersten Jahreshälfte 2016 und die Berichterstattung in der Presse

Montag, 5. September, 16:00 Uhr (Weitblick)

Kontemplation – ein Weg der Neuevangelisierung auf den Philippinen
Mit Schwester Mary Epifania („Eppie”) Brasil OP, Quezon City/Philippinen

k-tv

Unsere Sendungen bei K-TV können Sie auch im Internet anschauen unter: http://www.k-tv.org

K-TV strahlt die KIRCHE-IN-NOT-Magazine „Weitblick” und „Spirit” sowie KIRCHE-IN-NOT-Dokumentationen aus. Die Sendetermine der Erstsendung ist dienstags um 17:00 Uhr. Die Sendungen werden mittwochs um 10:00 Uhr, donnerstags um 21:00 Uhr, freitags um 13:00 Uhr und montags um 5:00 Uhr wiederholt.

Samstag, 20. August, 12:30 Uhr (Glaubens-Kompass)

Die heilige Messe (Teil 8)
Mit S. E. Weihbischof Athanasius Schneider

Dienstag, 23. August, 17:00 Uhr (Weitblick)

„Blume des Orients“ – Die selige Mirjam Baouardy
Mit Dr. Karl-Heinz Fleckenstein aus Jerusalem, katholischer Theologe und Reiseleiter im Heiligen Land

Samstag, 27. August, 12:30 Uhr (Glaubens-Kompass)

Heiliger Franz von Assisi
Mit Pater Robert Jauch OFM

Dienstag, 30. August, 17:00 Uhr (Spirit)

Zur Liebe berufen – Wesen und Auftrag der christlichen Ehe
Mit Dr. Dr. Dr. Peter Egger

Dienstag, 6. September, 17:00 Uhr (Weitblick)

Kontemplation – ein Weg der Neuevangelisierung auf den Philippinen
Mit Schwester Mary Epifania („Eppie”) Brasil OP, Quezon City/Philippinen

ewtn

EWTN strahlt eine Sendereihe über das Wirken von Pater Werenfried mit dem Titel: „Der Mensch ist besser als wir denken” – Pater Werenfried – Kämpfer für den Frieden” aus.

Darin spricht Jürgen Liminski mit der langjährigen Vorsitzenden von Kirche in Not Deutschland, Antonia Willemsen. Die Sendung läuft immer samstags um 23:30 Uhr.

Außerdem sehen Sie wöchentlich die KIRCHE-IN-NOT-Magazine „Weitblick” und „Spirit”.
Alle Sendungen können Sie auch im Live-Stream auf der Website ansehen unter: www.ewtn.de.

Die regelmäßigen Sendezeiten unserer Magazine bei EWTN:

„Spirit”: montags 23:30 Uhr, dienstags 05:00 Uhr, freitags 07:00 Uhr

„Weitblick”: dienstags 12:30 Uhr, donnerstags 20:00 Uhr, freitags 02:00 Uhr

„Glaubens-Kompass”: dienstags 19:30 Uhr, mittwochs 01:30 Uhr, donnerstags 13:00 Uhr, samstags 20:00 Uhr

„Katholische Presseschau”/„Buch-Gespräche”: dienstags 19:45 Uhr, mittwochs 01:15 Uhr, donnerstags 13:15 Uhr, samstags 20:15 Uhr

„Gottes Spuren”, „KIRCHE IN NOT vor Ort” und „Thema” (im wöchentlichen Wechsel): sonntags 22:30 Uhr, montags 04:30 Uhr, mittwochs 07:00 Uhr, freitags 19:30 Uhr, samstags 11:00 Uhr

Samstag, 20. August, 23:30 Uhr

„Der Mensch ist besser, als wir denken“ –
Pater Werenfried – Kämpfer für den Frieden“, Folge 2
Der Speckpater und die Anfänge des Hilfswerks KIRCHE IN NOT

Sonntag, 21. August, 22:30 Uhr (Gottes Spuren)

Pater Paulus-Maria Tautz CFR – Ein Jugendmissionar für Ostdeutschland
Mit Pater Paulus-Maria Tautz CFR, Seelsorger aus Ostdeutschland

Dienstag, 23. August, 12:30 Uhr (Weitblick)

„Blume des Orients“ – Die selige Mirjam Baouardy
Mit Dr. Karl-Heinz Fleckenstein aus Jerusalem, katholischer Theologe und Reiseleiter im Heiligen Land

Samstag, 27. August, 23:30 Uhr

„Der Mensch ist besser, als wir denken“ –
Pater Werenfried – Kämpfer für den Frieden“, Folge 3
Hilfe für die verfolgte Kirche in Osteuropa

Montag, 29. August, 23:30 Uhr (Spirit)

Wann Gott uns unsere Schuld vergeben kann – Die Vergebungsbitte im Vaterunser
Mit Prof. Dr. Klaus Berger, emeritierter Professor für Neutestamentliche Theologie

Samstag, 3. September, 23:30 Uhr

„Der Mensch ist besser, als wir denken“ –
Pater Werenfried – Kämpfer für den Frieden“, Folge 4
Neuevangelisierung und Medienapostolat

Sonntag, 4. September, 19:30 Uhr (Weitblick)

Mutter Teresa – ein Denkmal der Nächstenliebe
Mit Antonia Willemsen, Dr. Leo Maasburg und Bernhard Meuser

Sonntag, 4. September, 22:30 Uhr (Thema)

„Damit eure Freude vollkommen sei“
Vortrag von Pfarrer i. R. Winfried Abel aus Fulda, Geistlicher Assistent am überdiözesanen Priesterseminar Leopoldinum Heiligenkreuz im Wienerwald/Österreich

Dienstag, 6. September, 12:30 Uhr (Weitblick)

Kontemplation – ein Weg der Neuevangelisierung auf den Philippinen
Mit Schwester Mary Epifania („Eppie”) Brasil OP, Quezon City/Philippinen

Dienstag, 6. September, 19:30 Uhr (Glaubens-Kompass)

Die heilige Messe, Teil 9 von 9 Teilen
Mit Athanasius Schneider, Weihbischof im Erzbistum der Allerheiligsten Jungfrau Maria zu Astana in Kasachstan

Dienstag, 6. September, 19:45 (Katholische Presseschau)

Katholische Presseschau September 2016
Rückblick auf die wichtigsten gesellschaftlichen und kirchlichen Themen der ersten Jahreshälfte 2016 und die Berichterstattung in der Presse

Radio HorebUnser Magazin „Weltkirche aktuell” können Sie jeweils sonntags um 8:00 Uhr hören.

Im Großraum München können Sie Radio Horeb auch über die UKW-Frequenz 92,4 empfangen. Dort läuft die Sendung „Weltkirche aktuell”” zusätzlich um 15:15 Uhr.

Sonntag, 21. August, 8:00 Uhr

Warum die Beichte das wichtigste Sakrament für die Neuevangelisierung ist
Mit Mauro Kardinal Piacenza, Großpönitentiar beim Gnadengerichtshof, der Apostolischen Pönitentiarie, im Vatikan

Sonntag, 28. August

Die Russlanddeutschen
Mit Dr. Alexander Hoffmann, Visitator und Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für die Seelsorge der Katholischen Deutschen aus Russland

Sonntag, 4. September

Mutter Teresa: Ein Denkmal der Nächstenliebe
Zeitzeugen erinnern an die neue Heilige der katholischen Kirche

Radio Gloria

Der katholische Rundfunksender „Radio Gloria”
strahlt einige von KIRCHE IN NOT produzierte Radio-Reihen aus. Den in der Schweiz ansässigen Sender können Sie im deutschsprachigen Raum empfangen: entweder über den digitalen Satelliten Astra 19,2 Grad Ost oder via Internet unter: www.radiogloria.ch.

Unsere regelmäßigen Sendungen bei Radio Gloria:

sonntags, 8:00 Uhr und 13:15 Uhr: Weltkirche aktuell
sonntags, 11:15 und 16.30 Uhr: Spirit – Familie
dienstags, 16:30 Uhr: Geschichte der Weltkirche
mittwochs, 11:00 und 23:00 Uhr: Spirit, Weitblick, Thema, Gottes Spuren (im Wechsel)
donnerstags, 11:00 und 23:00 Uhr: Katholische Presseschau, Glaubens-Kompass, Buch-Gespräche (im Wechsel)
samstags, 20:00 Uhr: Treffpunkt Weltkirche oder KIRCHE IN NOT vor Ort

Programm-Tipps unserer Sendungen bei Radio Gloria entnehmen Sie bitte der Rubrik „Programm-Tipps” auf unserer Startseite oder der Internet-Seite von Radio Gloria.

Radio Maria

Unser Magazin „Weltkirche aktuell” können Sie jeweils sonntags um 8:00 Uhr bei Radio Maria Österreich hören (siehe auch Radio Horeb). Außerdem strahlen wir in der Regel an jedem zweiten und vierten Samstag im Monat um 15 Uhr die Sendung „Spirit — Kirche im Aufbruch” aus.

Sonntag, 21. August, 8:00 Uhr

Warum die Beichte das wichtigste Sakrament für die Neuevangelisierung ist
Mit Mauro Kardinal Piacenza, Großpönitentiar beim Gnadengerichtshof, der Apostolischen Pönitentiarie, im Vatikan

Samstag, 27. August, 15:00 Uhr (Spirit)

Ein „Hüter der heiligen Stätten“ in Jerusalem
Mit Pater Robert Jauch OFM

Sonntag, 28. August

Die Russlanddeutschen
Mit Dr. Alexander Hoffmann, Visitator und Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für die Seelsorge der Katholischen Deutschen aus Russland

Sonntag, 4. September

Mutter Teresa: Ein Denkmal der Nächstenliebe
Zeitzeugen erinnern an die neue Heilige der katholischen Kirche

Radio Maria

Sonntag, 21. August, 8:00 Uhr

Warum die Beichte das wichtigste Sakrament für die Neuevangelisierung ist
Mit Mauro Kardinal Piacenza, Großpönitentiar beim Gnadengerichtshof, der Apostolischen Pönitentiarie, im Vatikan

Sonntag, 28. August

Die Russlanddeutschen
Mit Dr. Alexander Hoffmann, Visitator und Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für die Seelsorge der Katholischen Deutschen aus Russland

Sonntag, 4. September

Mutter Teresa: Ein Denkmal der Nächstenliebe
Zeitzeugen erinnern an die neue Heilige der katholischen Kirche

FJM-ritterWir strahlen unsere Sendungen auch im Internetradio der Familie der Heiligen Herzen Jesu und Mariens (FJM)-Apostolatsgemeinschaft aus.

Der Sender ist in Stadtlohn im Münsterland beheimatet.

Unsere regelmäßigen Sendungen beim Internetradio der Apostolatsgemeinschaft FJM:

sonntags 19:00 Uhr: Weltkirche aktuell
dienstags 10:00 Uhr: Treffpunkt Weltkirche
donnerstags 10:00 Uhr: Spirit — Leben mit Stil

Das genaue Programmschema entnehmen Sie bitte der Internetseite der FJM: www.fjm-ritter.info.

Münchner Kirchenradio

Im Internetradio des Erzbistums München und Freising strahlen wir die Sendung „Geschichte der Weltkirche” aus.
Die Sendereihe befasst sich vor allem mit eher umstrittenen Themen der Kirchengeschichte. Aber es kommen auch Themen und Personen vor, die sonst eher weniger in den Medien präsent sind.

Seit Anfang 2014 ist die Sendung nicht nur über das Internetradio, sondern auch über den DAB-Plus-Sender des Sankt-Michaelsbundes für den Ballungsraum München zu hören. Sie wird dort am Sonntagabend zwischen 20:00 und 22:00 Uhr ausgestrahlt.

Sonntag, 4. September

Pater Werenfried van Straaten: Ein Schelm mit Gebet und Muskelschmalz, Teil 1
Mit Antonia Willemsen, Sr. Gisela Happ OSB und Pater Hans Stapel OFM

  • Alle Radio- und Fernsehproduktionen von KIRCHE IN NOT sind in unserer Mediathek abrufbar unter: www.katholisch.tv

Hoffnung auf die neue Frau
6.Nov 2008 12:02 · aktualisiert: 24.Aug 2016 09:57
KIN / S. Stein