Schlagwort: «Angola»

Angola: „Wir hatten uns im Backofen versteckt”

Angola: „Wir hatten uns im Backofen versteckt”

Angola hat jahrzehntelang unter einem Bürgerkrieg gelitten, der 2002 zu Ende ging. Während des Krieges haben die Karmelitinnen in Malanje in ihrem Kloster ausgeharrt. Heute freuen sie sich über zahlreiche Berufungen, denn ihr Kloster ist „in einer friedlosen Welt ein Zeichen der Liebe Gottes“.

19. Mai 2016 09:57
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
“Es macht mich glücklich, ein kleines Licht Christi zu sein”

“Es macht mich glücklich, ein kleines Licht Christi zu sein”

Angola liegt im Südwesten Afrikas. Viele Jahre lang tobte hier ein Bürgerkrieg, dessen Folgen man heute noch sieht: Häuserruinen und Landminen. Auch die Menschen sind traumatisiert. Pfarrer Deivid arbeitet gerne als Priester in Angola. Er hat viele Ideen, wie zum Beispiel pastorale Arbeit für Taxi- und Lkw-Fahrer.

23. Okt 2012 11:27
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
50 Millionen Kinderbibeln

50 Millionen Kinderbibeln

Sie ist ein “heimlicher Bestseller”: die Kinderbibel von KIRCHE IN NOT. In diesen Tagen erreicht sie die Auflage von 50 Millionen Exemplaren! Auf der ganzen Welt lesen Kinder und Erwachsene in dem kleinen roten Buch. In vielen Sprachen ist die Kinderbibel sogar das einzige überhaupt verfügbare Buch.

18. Jun 2012 11:05
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Angola: Einrichtung einer neuen “Fazenda da Esperança”

Angola: Einrichtung einer neuen “Fazenda da Esperança”

In vielen Ländern gibt es bereits “Fazendas da Esperança”, in denen Suchtkranke einen Neubeginn wagen. Auch in Deutschland gibt es mehrere dieser Einrichtungen. Jetzt entsteht in Angola eine neue Anlage. KIRCHE IN NOT unterstützt die Fazenda-Idee und hilft auch im neuen Haus in Angola. Helfen Sie mit!

19. Jan 2012 11:38
Angola: Bau einer Kapelle in einer Missionsstation

Angola: Bau einer Kapelle in einer Missionsstation

Bisher müssen die Gläubigen in Kunda di Base ihre Gottesdienste unter freiem Himmel feiern. Besonders in der Regenzeit ist dies oft nur schwer möglich. Daher wünschen sich die Ordensfrauen der Missionsstation ein bescheidene Kapelle, in der sie trocken Gottesdienste feiern und Katechesen abhalten können.

9. Mrz 2010 11:23
Die Hoffnung sichtbar machen

Die Hoffnung sichtbar machen

In Angola trifft man auch sieben Jahre nach Ende des Krieges auf dessen Spuren: rostende Panzer, versteckte Landminen, zerstörte Kirchen. Auch wenn es keine körperliche Gewalt gegenüber Christen gibt, so gibt es jedoch eine subtile Art der Verfolgung durch die Regierung. Bitte unterstützen Sie die Menschen in dem afrikanischen Land.

13. Jan 2010 11:17
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Angola: “Das Leid der Flüchtlinge ist unvorstellbar”

Angola: “Das Leid der Flüchtlinge ist unvorstellbar”

Von “erschütternden Zuständen” berichten unsere Mitarbeiter, die von einer Projektreise in Angola zurückgekehrt sind. Tausende angolanische Flüchtlinge leben in Lagern, nachdem sie oft brutal aus den Nachbarländern in ihre Heimat abgeschoben wurden. Bitte helfen Sie den Flüchtlingen mit Ihrer Spende.

25. Nov 2009 16:43
Rubrik: Aktuelle Meldungen