Schlagwort: «Bagdad»

Seite 1 von 4123»
Aktueller Bericht über Christenverfolgung vorgestellt

Aktueller Bericht über Christenverfolgung vorgestellt

KIRCHE IN NOT hat in München die vierte Auflage seiner Dokumentation über Diskriminierung, Unterdrückung und Verfolgung von Christen vorgestellt. Unter dem Titel „Christen in großer Bedrängnis“ werden 16 Länder in den Blick genommen, in denen Christen daran gehindert werden, ihre Religion frei auszuüben.

Fasten und Beten für den Irak und Syrien

Fasten und Beten für den Irak und Syrien

KIRCHE IN NOT lädt die Christen in aller Welt dazu ein, sich am Aschermittwoch mit Fasten und Gebet mit ihren notleidenden Glaubensgeschwistern in Syrien und im Irak zu verbinden. Damit folgt unser Hilfswerk dem Appell zweier ranghoher Geistlicher aus der Region.

8. Feb 2016 11:30
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Hoffnung in einer umkämpften Stadt

Hoffnung in einer umkämpften Stadt

In der irakischen Hauptstadt Bagdad unterstützen wir den Bau eines Kindergartens in einem Lager für christliche Flüchtlinge. Sie trauen sich kaum, das Flüchtlingslager zu verlassen, weil es zu gefährlich ist. In dem Kindergarten sollen 125 Kinder unterkommen. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende.

4. Jan 2016 07:51
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Bagdad: Ein Stück verlorene Heimat wiederbekommen

Bagdad: Ein Stück verlorene Heimat wiederbekommen

In einem Flüchtlingslager in Bagdad ist eine Kapelle geweiht worden. Der Bau wurde von KIRCHE IN NOT unterstützt. In dem Lager leben 135 christliche Familien. Bagdad ist eine der gefährlichsten Städte der Welt. Im Oktober gab es 128 Bombenattentate. Helfen Sie den Flüchtlingen mit Ihrer Spende.

3. Dez 2015 14:55
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: Unterstützung für die Katechese in Bagdad

Irak: Unterstützung für die Katechese in Bagdad

Auch wenn über 100 000 Christen im Irak auf der Flucht sind, harren viele von ihnen dennoch in ihrer Heimat aus – selbst in Bagdad. Aus Sicherheitsgründen werden Kinder mit Bussen zur Katechese gefahren. Doch die Gemeinde braucht Hilfe bei den Kosten für Benzin und Lernmaterial.

24. Nov 2014 11:00
„Wir Christen wurden von Bagdad im Stich gelassen”

„Wir Christen wurden von Bagdad im Stich gelassen”

Der chaldäische Erzbischof von Erbil/Irak hat im Gespräch mit KIRCHE IN NOT die Tatenlosigkeit der Regierung in Bagdad beklagt. Sie habe für die Christen, die vor der Miliz des IS fliehen mussten, nichts unternommen. KIRCHE IN NOT hilft vor Ort, um Flüchtlingen Lebensmittel und Notunterkünfte bereitzustellen.

6. Okt 2014 12:27
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: Christen zur Konversion zum Islam aufgefordert

Irak: Christen zur Konversion zum Islam aufgefordert

Der chaldäische Patriarch Louis Rafael Sako schildert in einem Brief die Lage der Christen im Nordirak. Dort ist ein Islamischer Staat ausgerufen worden, in dem Christen zur Konversion zum Islam aufgefordert werden. Einziger Ausweg sei die Flucht. Er bittet dringend um Unterstützung.

23. Jul 2014 10:47
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: „Es ist die dunkelste Stunde für alle”

Irak: „Es ist die dunkelste Stunde für alle”

Der Patriarch der chaldäisch-katholischen Kirche, Louis Rafael I. Sako, befürchtet den Zerfall des Irak in drei Teile. Er geht davon aus, dass der Exodus der Christen andauern wird und es in zehn Jahren nur noch 50 000 Christen im Land gibt. Ein Interview über die aktuelle Lage im Irak.

2. Jul 2014 09:29
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 4123»