Schlagwort: «DDR»

Brüder im Geiste

Brüder im Geiste

Am 20. November wäre Otto von Habsburg 100 Jahre alt geworden. Er war ein Freund und Unterstützer unseres Hilfswerks. Unter anderem war er häufiger und gern gesehener Gast bei unseren Internationalen Kongressen “Treffpunkt Weltkirche”. Er und Pater Werenfried vertraten ähnliche Ideale und Visionen.

19. Nov 2012 15:10
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
“Ich habe oft geweint”

“Ich habe oft geweint”

Vor 50 Jahren, am 13. August 1961, wurde damit begonnen, die Berliner Mauer zu errichten. Damit war der Ostteil der Stadt nun endgültig vom Westen abgeriegelt. Die Berliner Bürgerrechtlerin Freya Klier erinnert sich und sprach in einem Interview mit KIRCHE IN NOT über die Widerstandsbewegung in der DDR.

11. Aug 2011 14:03
Meine Mutter, die “Wanderpredigerin”

Meine Mutter, die “Wanderpredigerin”

Die Mutter von Pater Oskar Wermter war eine Vollblut-Katholikin. Sie arbeitete Tag und Nacht nicht nur für ihre Familie, sondern sie war für viele andere Menschen eine beliebte Ansprechpartnerin. “Sie fuhr nie nach Afrika, aber Afrika kam zu ihr”, schreibt Pater Wermter, der heute in Simbabwe als Seelsorger arbeitet.

31. Mai 2011 11:39
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Auf den Spuren der heiligen Gertrud von Helfta

Auf den Spuren der heiligen Gertrud von Helfta

Im November haben wir uns mit etwa 120 Freunden und Wohltätern von KIRCHE IN NOT im Kloster Helfta getroffen. Wir tauchten ein in die bewegte Geschichte des Klosters und der drei heiligen Frauen von Helfta. Neben geistlichen Angeboten gab es auch Podiumsgespräche mit Pater Bernhard Vosicky OCist.

23. Nov 2010 12:31
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
“Wendepunkt der Geschichte”

“Wendepunkt der Geschichte”

Vor 20 Jahren fiel die Berliner Mauer. Noch nicht einmal ein Jahr später gab es ein vereintes Deutschland. Pater Werenfried betrachte die politischen Entwicklungen in Ostdeutschland und Osteuropa anfangs mit Vorsicht und Skepsis. Doch er erkannte, dass ein Prozess begonnen hat, der nicht mehr rückgängig gemacht werden konnte.

9. Nov 2009 10:08
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
KIRCHE IN NOT gedenkt der friedlichen Revolution von 1989

KIRCHE IN NOT gedenkt der friedlichen Revolution von 1989

In Berlin veranstalteten wir einen Begegnungstag zum zwanzigsten Jahrestag der Öffnung des Eisernen Vorhangs. Dazu hatten wir unter anderem den Erzbischof Mieczyslaw Mokrzycki (Ukraine), Bischof Clemens Pickel (Russland) sowie den Journalisten Stephan Kulle als Gäste eingeladen.

20. Okt 2009 08:39
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Das “Wunder der Wende”

Das “Wunder der Wende”

Schon zu Beginn seines Pontifikats 1978 forderte Papst Johannes Paul II.: “Öffnet die Grenzen der Staaten!” Er wandte sich damit an die Katholiken in Osteuropa und forderte sie quasi zum gewaltlosen Widerstand auf. Über den Einfluss von Papst Johannes Paul II. an der Öffnung des Eisernen Vorhangs sprachen wir mit dem Osteuropa-Experten Dr. Gerd Stricker.

18. Sep 2009 08:38
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
“Er wollte sein Volk aufrütteln”

“Er wollte sein Volk aufrütteln”

Vor dreißig Jahren besuchte Papst Johannes Paul II. seine polnische Heimat. Dieser erste Besuch eines Papstes im sowjetisch kontrollierten Ostblock hat den Fall des Eisernen Vorhangs maßgeblich miteingeleitet. Darüber sprachen wir mit dem Osteuropa-Experten und Journalisten Dr. Gerd Stricker.

17. Sep 2009 12:15
Rubrik: Allgemeines