Schlagwort: «Gedenktag»

Seite 1 von 212
Königstein und der Speckpater

Königstein und der Speckpater

Vor 65 Jahren besuchte Pater Werenfried van Straaten erstmals Königstein im Taunus. Bis heute ist der Name unseres Gründers untrennbar mit der Taunusstadt verbunden. Es gibt dort ein Denkmal und einen nach ihm benannten Platz. Auch sein Grab befindet sich in Königstein.

26. Nov 2013 15:00
Rubrik: Kirchengeschichte  
In Vierzehnheiligen: Gedenken an Pater Werenfried

In Vierzehnheiligen: Gedenken an Pater Werenfried

Am Samstag, 15. Juni, machen wir mit unserer Glaubenstournee Station im Wallfahrtsort Vierzehnheiligen. In Podiumsgesprächen blicken wir auf das Leben von Pater Werenfried und begrüßen Gäste aus Myanmar, die über die Lage der Kirche in dem asiatischen Land berichten.

28. Mai 2013 10:25
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
In Eichstätt: Ein Gedenktag für den „Speckpater“

In Eichstätt: Ein Gedenktag für den „Speckpater“

Herzliche Einladung zur nächsten Station unserer Glaubenstournee! Am 2. Juni sind wir in Eichstätt mit Ehrengästen aus der Ukraine und Frankreich. Lesen Sie hier näheres zum Ablauf und wie Sie sich anmelden können.

22. Mai 2013 11:35
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
“Gib uns die Gnade, heilige Priester zu werden“”

“Gib uns die Gnade, heilige Priester zu werden“”

Der 4. August ist der Gedenktag an den heiligen Pfarrer von Ars. Anlässlich dieses Tages veröffentlichen wir einen Brief eines Pfarrers an seine Mitbrüder im Priesteramt aus dem Jahr 1998. Darin fordert er sie auf, sich nicht vom Zeitgeist, sondern von Christus und der Ehre Gottes leiten zu lassen.

3. Aug 2012 23:59
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Wunder der Barmherzigkeit

Wunder der Barmherzigkeit

Am 4. August gedenkt die Kirche des heiligen Pfarrers von Ars, Jean-Marie Vianney. Er ist der Schutzpatron der Priester und war ein unermüdlicher Beichtvater. “Er wurde für den Beichtstuhl geboren. Der Beichtstuhl war sein Leben.”, sagte einer seiner Nachfolger.

4. Aug 2011 14:19
Rubrik: Kirchengeschichte  
“Wer spricht heute noch von den Armeniern?”

“Wer spricht heute noch von den Armeniern?”

Der 24. April 1915 ist ein schwarzer Tag in der Geschichte Armeniens. Damals begann das osmanische Reich in Anatolien mit der Deportation der Armenier. Man spricht heute von 1,5 Millionen Opfern zwischen 1915 und 1917. Ein Beitrag zum Gedenktag des Völkermordes an den Armeniern.

23. Apr 2010 12:22
Abenteurer, Einsiedler und ein Vater für viele Familien

Abenteurer, Einsiedler und ein Vater für viele Familien

Am 1. Dezember gedenkt die katholische Kirche des seligen Charles du Foucauld. Er führte ein sehr ereignisreiches Leben. Erst war er Soldat, ließ sich später zum Priester weihen und zog sich danach als Einsiedler in ein unwegsames Gebirge in Algerien zurück. Heute gibt es 19 geistliche Gemeinschaften, die sich auf Charles du Foucauld berufen.

1. Dez 2009 10:23
Rubrik: Kirchengeschichte  
Die erste Heilige Amerikas

Die erste Heilige Amerikas

Rosa von Lima ist eine Heilige, die in Europa eher unbekannt ist. Doch in Südamerika und in ihrem Heimatland Peru wird sie besonders verehrt. 1671 wurde sie als erste Frau Amerikas heiliggesprochen. Ihr Gedenktag ist der 23. August.

23. Aug 2009 07:08
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 212