Schlagwort: «Interview»

Seite 1 von 5123»
Irak:

Irak: "Den Menschen ihre Würde zurückgeben"

Pater Dr. Andrzej Halemba, Projektleiter Nahost bei KIRCHE IN NOT, berichtete über die Lage der Christen im Irak zwei Jahre nach ihrer Flucht vor dem Islamischen Staat. Das Interview erschien in „Die Tagespost“ vom 06.08.2016 und wurde von deren Chefredakteur Oliver Maksan geführt.

10. Aug 2016 15:41
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Wir können ein besseres Nigeria aufbauen”

„Wir können ein besseres Nigeria aufbauen”

Die Bedrohung durch „Boko Haram“ und die Korruption machen Nigeria zu schaffen. Trotz des Ölreichtums des Landes leben viele Menschen in Armut. Wie die katholische Kirche mit dieser Lage umgeht und wie die Zahl der Berufungen gerade in der Bedrängnis blüht, darüber sprachen wir mit Erzbischof Kaigama.

29. Jun 2016 09:48
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Naher Osten: „Den Menschen beim Bleiben helfen”

Naher Osten: „Den Menschen beim Bleiben helfen”

Der Leiter der Kustodie des Heiligen Landes, Franziskanerpater Pierbattista Pizzaballa, ruft die europäischen Länder auf, die Menschen im Nahen Osten beim Bleiben in ihrer Heimat zu unterstützen. Mit ihm sprachen wir über die Lage der Christen in der Region.

5. Feb 2016 08:52
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Flüchtlingshilfe ist unser Gründungscharisma”

„Flüchtlingshilfe ist unser Gründungscharisma”

Hunderttausende Menschen fliehen derzeit aus dem Nahen Osten vor Krieg und Verfolgung. KIRCHE IN NOT hilft vor Ort, um den Menschen das Bleiben in ihrer Heimat zu ermöglichen. Der Präsident unseres Hilfswerks über das Engagement von KIRCHE IN NOT in Syrien und im Irak.

11. Sep 2015 16:49
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Gottesbegegnung im Knast

Gottesbegegnung im Knast

Torsten Hartung saß 15 Jahre im Gefängnis. Unter anderem war er an der Spitze einer Autoschieberbande und erschoss einen Menschen. Hinter Gittern bereute er seine Taten und machte eine Gotteserfahrung. Das Gespräch mit ihm ist nun auf CD und DVD kostenlos bei uns erhältlich.

31. Jul 2015 09:08
„Man wollte das christliche Element vernichten”

„Man wollte das christliche Element vernichten”

Am 24. April ist der 100. Jahrestag des Beginns des Massakers an den Armeniern. Rund 1,5 Millionen Menschen fielen ihm zum Opfer. Der Historiker Michael Hesemann spricht darüber in einem Interview mit KIRCHE IN NOT. Dieses und ein weiteres Gespräch sind kostenlos auf DVD erhältlich.

15. Apr 2015 09:45
Rubrik: Kirchengeschichte  
Irak: Bischöfe in der Rolle von Oberbürgermeistern

Irak: Bischöfe in der Rolle von Oberbürgermeistern

KIRCHE IN NOT hilft im Irak den hunderttausenden Flüchtlingen. Karin Maria Fenbert von KIRCHE IN NOT Deutschland besuchte kürzlich ein Camp in Erbil im Nordirak. Zwar gebe es hoffnungsvolle Anzeichen, aber viele Schwierigkeiten sind weiterhin akut zu bewältigen.

4. Mrz 2015 11:47
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Irak: „Wir helfen den Flüchtlingen über den Winter”

Irak: „Wir helfen den Flüchtlingen über den Winter”

Karin Maria Fenbert, Geschäftsführerin von KIRCHE IN NOT Deutschland, hat für einige Tage den Nordirak bereist, um sich vor Ort über die aktuelle Lage der geflohenen Christen zu informieren. In einem Interview schildert sie ihre Eindrücke und berichtet, wie KIRCHE IN NOT im Irak hilft.

8. Okt 2014 11:01
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 5123»