Schlagwort: «Jamaika»

Hilfsprojekte des Monats

Hilfsprojekte des Monats

Jeden Monat stellen wir Ihnen eine Auswahl mehrerer Projektbeispiele aus der ganzen Welt vor. Diesmal bitten wir Sie vor allem um Ihre Gebetsunterstützung und Spende für die Christen in Bolivien, Elfenbeinküste, Georgien, Jamaika, Pakistan, Serbien, Sudan und Ukraine.

10. Jun 2013 14:10
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Jamaika: Ausbildung für die „Missionare der Armen”

Jamaika: Ausbildung für die „Missionare der Armen”

Die „Missionare der Armen” kümmern sich in Jamaika um Menschen am Rand der Gesellschaft. Sie leiten verschiedene Sozialstationen, aber auch Orte der Stille und des Gebetes. Auch in diesem Jahr wollen wir die Ausbildung der Missionare unterstützen. Helfen Sie mit!

7. Jun 2013 13:45
Vom Hörsaal in die Armenviertel

Vom Hörsaal in die Armenviertel

In Jamaika kümmert sich die Kongregation der “Missionare der Armen” um die von der Gesellschaft ausgestoßenen Menschen. Unser Hilfswerk unterstützt die wertvolle Arbeit der noch jungen Gemeinschaft. Kürzlich haben wir den Bau einer Kapelle in einem Mutter-Kind-Haus gefördert.

30. Mai 2011 08:49
Rubrik: Allgemeines  
Über 2500 Katholiken feiern in Würzburg ihren Glauben

Über 2500 Katholiken feiern in Würzburg ihren Glauben

Mehr als 2500 Menschen haben in Würzburg unseren Kongress “Treffpunkt Weltkirche” besucht. Vom 18. bis 20. März standen neben weltkirchlichen Berichten aus vier Kontinenten die Freude am lebendigen katholischen Glauben sowie aktuelle gesellschaftliche Probleme auf dem Programm.

21. Mrz 2011 17:28
“Mutter Teresa Jamaikas” kommt nach Würzburg

“Mutter Teresa Jamaikas” kommt nach Würzburg

Auf dem Kongress “Treffpunkt Weltkirche” vom 18.-20. März in Würzburg ist unter anderem der jamaikanische Pater Richard Ho Lung zu Gast, den man in seiner Heimat die “Mutter Teresa Jamaikas” nennt. Lesen Sie ein Interview von Ernst Schlögel für das Katholische Sonntagsblatt Würzburg.

17. Jan 2011 16:11
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Dienen wie Mutter Teresa

Dienen wie Mutter Teresa

In der jamaikanischen Hauptstadt leben die “Missionare der Armen” ihre Berufung unter den Schwächsten der Gesellschaft – den Mittellosen und Kranken, den Häftlingen und den jungen Müttern. Eines ihrer Projekte ist ein “Zentrum der Unschuldigen Kinder”, an dem auch KIRCHE IN NOT beteiligt ist.

28. Dez 2010 10:16
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Jamaika: Ausbildung von Missionaren und Novizen

Jamaika: Ausbildung von Missionaren und Novizen

Die Missionare der Armen wurden 1981 gegründet und arbeiten mit Obdachlosen und HIV-Infizierten. Derzeit haben sie mehr als 500 Mitglieder, von denen 105 Novizen sind. In Slums und Ghettos in der Erzdiözese helfen sie 30 000 Menschen mit dem Verteilen von Lebensmitteln und in der Gesundheitsvorsorge, aber auch Evangelisierung und Gottesdienste spielen eine große Rolle. Wir erbitten Unterstützung für die Ausbildung der Missionare und Novizen.

7. Jan 2009 16:16