Schlagwort: «Lampedusa»

„Das Mittelmeer ist eine flüssige Grabstätte”

„Das Mittelmeer ist eine flüssige Grabstätte”

Anfang Oktober starben vor der italienischen Insel Lampedusa 366 Flüchtlinge, nachdem ihr Boot gekentert war. In Brüssel sprachen Vertreter von KIRCHE IN NOT mit der EU-Kommission über dieses Drama. Erzbischof Montenegro fordert mehr Einsatz von der Europäischen Union.

22. Nov 2013 17:31
Rubrik: Aktuelle Meldungen