Schlagwort: «Lebensschutz»

Seite 1 von 212
Trauer um Johanna Gräfin von Westphalen

Trauer um Johanna Gräfin von Westphalen

Unser langjähriges Vorstandsmitglied Johanna Gräfin von Westphalen ist am 21. Januar im Alter von 79 Jahren überraschend verstorben. Bis zuletzt interessierte sie sich für die Belange des Hilfswerkes. Sie setzte sich auch für den Schutz des Lebens und der Familie ein. Wir werden ihr Andenken in Ehren halten.

26. Jan 2016 08:32
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Ein Meisterwerk Gottes

Ein Meisterwerk Gottes

KIRCHE IN NOT fördert in Sambia und Burundi ein Pastoralprogramm für Familien. Das Projekt ist erfolgreich, denn auch in Ruanda und der Demokratischen Republik Kongo soll das Programm demnächst starten. Schließlich ist die Familie ein „Meisterwerk Gottes“, wie Papst Franziskus sagt.

5. Jan 2016 09:50
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Ein Vorgeschmack auf anarchische Zustände”

„Ein Vorgeschmack auf anarchische Zustände”

In der Nacht zum 1. November gab es einen Brandanschlag auf die Geschäftsstelle von „Demo für alle”. Dabei entstand hoher Sachschaden. Die Initiatorin des Familienschutzbündnisses „Demo für alle”, Hedwig von Beverfoerde, wird sich weiter für den Schutz von Ehe und Familie einsetzen.

4. Nov 2015 14:24
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Russland: Beratungszentrum für den Lebensschutz

Russland: Beratungszentrum für den Lebensschutz

Pater Michael Shields kämpft im ostrussischen Magadan um den Schutz des ungeborenen Lebens. Er unterstützt die Frauen bei der Entscheidung gegen eine Abtreibung und für das Kind – mit Erfolg. Unterstützen Sie die Arbeit des Beratungszentrums in Magadan mit Ihrer Spende.

3. Nov 2015 16:47
Ein Apostel des Lebens

Ein Apostel des Lebens

Pater Piotr Bielewicz setzt sich in Weißrussland für den Schutz der Familie und gegen Abtreibung ein. Er spricht den Müttern Mut zu und spricht mit Jugendlichen in der Schule über Ehe und Familie. Seine Arbeit stützt er auf das Gebet. „Gott lässt mich nicht allein“, sagt er.

30. Sep 2015 09:00
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nach Anschlag auf Kirche: Aufschrei der Politik gefordert

Nach Anschlag auf Kirche: Aufschrei der Politik gefordert

Bei einem Anschlag auf die Pfarrei „Herz Jesu“ in Berlin entstand hoher Sachschaden. Es wurden unter anderem Farbbeutel geworfen und eine Scheibe eingeschlagen. KIRCHE IN NOT fordert die deutsche Politik zu einem deutlichen Zeichen gegen jede politisch oder religiös motivierte Gewalt auf.

26. Sep 2014 13:51
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Berlin: Marsch für das Leben

Berlin: Marsch für das Leben

KIRCHE IN NOT unterstützt den „Marsch für das Leben“ des Bundesverbandes Lebensschutz auch in diesem Jahr ideell. Er findet am Samstag, 20. September, in Berlin statt. Die Kundgebung beginnt vor dem Bundeskanzleramt. Anschließend zieht die Demonstration durch die Straßen Berlins.

17. Sep 2014 10:33
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
KIRCHE IN NOT unterstützt die Initiative „Einer von uns”

KIRCHE IN NOT unterstützt die Initiative „Einer von uns”

KIRCHE IN NOT ruft zur Unterstützung der Aktion „Einer von uns” auf. Diese Initiative fordert, dass die Europäische Union das Leben und die Würde des menschlichen Embryos vom Zeitpunkt der Befruchtung an schützen soll. Auch Pater Werenfried setzte sich zeitlebens für den Schutz des ungeborenen Lebens ein.

18. Jul 2013 09:46
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 212