Schlagwort: «Moskauer Patriarchat»

Katholisch-orthodoxes Gipfeltreffen in Wien

Katholisch-orthodoxes Gipfeltreffen in Wien

Als einen „weiteren Meilenstein“ im katholisch-orthodoxen Dialog wertet der geschäftsführende Präsident von KIRCHE IN NOT, Johannes Freiherr Heereman, das Gipfeltreffen zwischen Kurt Kardinal Koch und Metropolit Hilarion Alfejew vom Moskauer Patriarchat am 12. Februar in Wien.

15. Feb 2018 13:02
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
„Christenverfolgung von Kaliningrad bis zum Pazifik”

„Christenverfolgung von Kaliningrad bis zum Pazifik”

Vor 100 Jahren brach in Russland die Oktoberrevolution aus. Die Folgen waren Bürgerkrieg, die Teilung Europas und eine jahrzehntelange Christenverfolgung. Doch seit dem Ende der Sowjetunion erleben Glaube und Kirche einen neuen Frühling. Ein Interview mit unserem Russland-Experten Peter Humeniuk.

6. Nov 2017 10:46
Rubrik: Kirchengeschichte  
Hoffnung auf Fortsetzung des Dialogs

Hoffnung auf Fortsetzung des Dialogs

Metropolit Kirill ist am Dienstag zum neuen Patriarchen der Russisch-Orthodoxen Kirche gewählt worden. Er wurde damit Nachfolger von Alexij II., der im Dezember gestorben war. Unser Hilfswerk pflegt seit vielen Jahren einen guten Kontakt mit Kirill. Daher hoffen wir, dass der Dialog zwischen den christlichen Kirchen fortgesetzt wird.

28. Jan 2009 17:34
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Moskauer Patriarchat dankt KIRCHE IN NOT

Moskauer Patriarchat dankt KIRCHE IN NOT

Die Leitung unseres Hilfswerks traf sich in Moskau mit Metropolit Kirill von Smolensk und Kaliningrad. Er dankte unserem Hilfswerk für die Unterstützung, die die Orthodoxe Kirche in Russland seit 1992 erhält, sowie für den Einsatz des Werkes für den interkonfessionellen Dialog. Unser Russland-Experte Peter Humeniuk erhielt den Orden des heiligen Daniil von Moskau.

24. Nov 2008 15:29
Rubrik: Aktuelle Meldungen