Schlagwort: «syrisch-orthodox»

Syrien: „Wir hoffen, dass die Angst bald endet”

Syrien: „Wir hoffen, dass die Angst bald endet”

Momentan gibt es in Syrien eine Waffenruhe. Die Menschen vor Ort hoffen, dass diese weiter anhält und ein Anfang vom Ende des Krieges ist. Trotz dieser Hoffnung haben die Syrer immer noch große Angst vor Angriffen, Entführungen und Gräueltaten durch den IS.

9. Mrz 2016 10:42
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Ein vergessener Völkermord

Ein vergessener Völkermord

Im April wurde des 100. Jahrestags des Völkermords an den Armeniern gedacht. Aber auch andere christliche Volksgruppen drohten 1915 vernichtet zu werden. Professor Rudolf Grulich über die ebenfalls von einem Völkermord betroffenen Assyrer aramäischer Muttersprache.

28. Mai 2015 10:47
Rubrik: Kirchengeschichte  
Syrien: Erzbischof fordert Freilassung entführter Nonnen

Syrien: Erzbischof fordert Freilassung entführter Nonnen

In einer syrischen Ortschaft sind Anfang Dezember zwölf Nonnen entführt worden. Bisher gibt es keinen Kontakt zu den Ordensschwestern. Während eines Besuchs bei KIRCHE IN NOT forderte der syrisch-orthodoxe Erzbischof aus Homs die sofortige Freilassung.

13. Dez 2013 09:34
Rubrik: Aktuelle Meldungen