Schlagwort: «Tsunami»

Seite 1 von 212
Syrien:

Syrien: "Dieser Tsunami bricht mir das Herz"

In einem leidenschaftlichen Appell hat Patriarch Gregor III. Laham, das Oberhaupt der melkitischen griechisch-katholischen Kirche, die syrische Jugend aufgefordert, im Land zu bleiben. Er beschrieb die Auswanderung aus Syrien als „Tsunami“, der die Zukunft der Kirche im Land in Frage stelle.

4. Sep 2015 16:42
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Horror im Paradies

Horror im Paradies

Am Zweiten Weihnachtstag 2004 breitete sich ein gewaltiger Tsunami im Indischen Ozean aus. Über 200 000 Menschen in Indonesien, Thailand, Indien und vielen anderen Ländern kamen ums Leben. In Indien unterstützen wir immer noch den Wiederaufbau.

26. Dez 2014 17:15
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Christen im “Dialog der Liebe”

Christen im “Dialog der Liebe”

Indonesien ist das größte islamisch geprägte Land der Welt. 88 Prozent der 240 Millionen Einwohner sind Muslime, nur drei Prozent katholisch. Während eines Besuchs bei KIRCHE IN NOT berichtete der deutsche Missionar Paul Klein über seine Arbeit in Indonesien und das Verhältnis der christlichen Minderheit zum Islam.

18. Aug 2010 08:36
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Chile: Notkirchen für die Betroffenen des Erdbebens

Chile: Notkirchen für die Betroffenen des Erdbebens

Im Fußball-WM-Teilnehmerland Chile gab es im Februar ein schweres Erdbeben mit einem anschließenden Tsunami. Über 450 Menschen wurden dabei getötet. In manchen Regionen wurden bei den Erdstößen bis zu 90 Prozent der Kirchen zerstört. Unser Hilfswerk unterstützt daher den Bau von Zeltkirchen.

18. Jun 2010 11:33
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Chile: Notkirchen für Betroffene des Erdbebens

Chile: Notkirchen für Betroffene des Erdbebens

Auch vier Monate nach dem schlimmen Erdbeben in Chile sind noch viele Trümmer zu beseitigen. In manchen Regionen wurden bei den Erdstößen bis zu 90 Prozent der Kirchen zerstört. Unser Hilfswerk unterstützt den Bau von Zeltkirchen. Bisher wurden 15 finanziert, aber es werden noch viele weitere benötigt.

14. Jun 2010 13:54
Dem Glauben ein Dach geben

Dem Glauben ein Dach geben

Am 27. Februar bebte in Chile die Erde. Mit einer Stärke von 8,8 war es eines der stärksten der Geschichte. Bei dem Beben starben 450 Menschen, achtzig Prozent der Kirchen wurden zerstört. Wir haben mit provisorischen Kapellenzelten geholfen, doch die Gotteshäuser müssen wieder aufgebaut werden.

25. Mai 2010 10:00
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Nach dem Erdbeben: Kapellenzelte für Chile

Nach dem Erdbeben: Kapellenzelte für Chile

In den besonders betroffenen Regionen errichten wir fünfzehn provisorische Gotteshäuser, um das geistliche Leben in Chile wieder aufleben zu lassen. Bei dem Erdbeben Ende Februar sind hunderte Menschen ums Leben gekommen und viele Kirchen zerstört worden. Bitte helfen Sie weiterhin mit Ihrer Spende.

17. Mrz 2010 14:17
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Chile: Große Schäden an Kirchengebäuden

Chile: Große Schäden an Kirchengebäuden

Durch das Erdbeben am Samstag sind viele Kirchen in Chile beschädigt worden. Da immer noch manche Telefonleitungen gestört sind, haben wir noch nicht aus allen Diözesen verlässliche Meldungen über das Ausmaß der Schäden. Doch die bisherigen Auskünfte unserer Projektpartner vor Ort sind erschütternd.

3. Mrz 2010 12:00
Rubrik: Aktuelle Meldungen  
Seite 1 von 212